So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3342
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo , Querlenkerwecksel VA V40 D von 2001 Wie ist dasTraggelenk

Kundenfrage

Hallo ,
Querlenkerwecksel VA V40 D von 2001
Wie ist dasTraggelenk vom Achswellenkörper zu trennen. Federbein oben lösen und Antriebswelle rausdrücken oder soll das so gehen. Es ist so wenig Platz zwischen äusserem Antriebswellengelenk und Mutter , daß kein Ringschlüssel zum Lösen geht. Mit Kugelgelenkausdrücker von oben auf den Traggelenkkopf drücken geht auch nicht mangels Platz.
Besten Dank
Theo Schmitz PS: Arbeiten am PV 544 sind angenehmer
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Antwort.

Hier ist es so, das Ihr Radlagergehäuse am Stoßdämfer gelöst werden, aus dem Stoßdämfer heraus gezogen werden muss um die Antriebswelle zu ziehen, da Sie sonst das Traggelenk nicht ausgepresst bekommen.

Aber Achtung sollte der Stoßdämpfer keine Führung haben, muss nach dieser Arbeit eine Achsvermessung durchgeführt werden.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bedenken Sie das ich meine Zeit und mein Wissen in Ihr Anliegen investiere.

Bitte seien Sie fair und bewerten Sie meine Antwort wenn Sie keine Fragen mehr haben.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bedenken Sie das ich meine Zeit und mein Wissen in Ihr Anliegen investiere.

Bitte seien Sie fair und bewerten Sie meine Antwort wenn Sie keine Fragen mehr haben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil