So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Ich bin Besitzer eines VW-Sharan 1,9 TDI, Moztor AUY, Modell

Kundenfrage

Ich bin Besitzer eines VW-Sharan (1,9 TDI, Moztor AUY, Modell 2003) und habe eine Frage: Nach Wechsel Stossdämpfer und Domlager (vorne) steht der Anschlaggummi/met. Topf über der Karosserie und hat einen ca. 20 mm Luftspalt gegen den Karosseriedurchlass. Das ist sicherlich durch die Belastung (25% vom Leergewicht) verursacht. Bei weiterer Belastung (Erhöhung Nutzlast auf Maximalwert) wird aber der Teller an der gummibewehrten Montageleiste zur Aufnahme der Wasserabweiser reiben und auf lange Sicht einen unakzeptablen Verschleiss bedingen. Ist das so richtig? MfG.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Erneut posten: Ich benötige immer noch Hilfe.
Wie Sie sehen (hochgeladenes Bild) steht der Teller so hoch, daß er an der Wasserkastenabdeckung schabt. Damit überträgt sich jede Bewegung der Federbeines auf die Karosserie mit einem, unangenehmen Geräusch.

Was ist zu tun?

Attachment: 2015-10-20_173057_domlager.doc