So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sportback13.
sportback13
sportback13, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 18
Erfahrung:  Klima Airbag diverse andere Schulungen
80443680
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
sportback13 ist jetzt online.

Hallo, beim Googeln nach dem derzeitigen Problem mit meinem

Kundenfrage

Hallo,
beim Googeln nach dem derzeitigen Problem mit meinem Hyundai Terracan, Bj. 2004, Diesel, 110 kw, Automatik, bin ich auf diese Seite gestoßen.
Wenn der Wagen kalt ist, startet er schwer bis gar nicht. Der Anlasser dreht, die Batterie ist okay, aber er startet einfach nicht. Er steht seit einer knappen Woche in der Werkstatt, aber irgendwie kommt diese dem Problem nicht bei.
Die Dieselpumpe und die Einspritzung sind okay, der Tipp fiel dann auf die Vorlaufpumpe im Tank, da war eine Membrane kaputt und die Leitungen sahen nicht mehr so kapitelfest aus. Also neue Pumpe und neue Leitungen rein, aber das Problem blieb. Dann tippte der Autoschrauber auf die Lesespule in der Wegfahrsperre, also Spule getauscht, Schlüssel neu eingelesen, aber er startet immer noch schlecht bis gar nicht.
Nun hat die Hyundai-Werkstatt auf das Steuergerät getippt, aber es bleibt immer nur bei Vermutungen; im Fehlerspeicher wird nämlich nichts abgelegt.
Übrigens hat der Wagen zu Beginn in der Stellung "N" eher gestartet als auf "P"...
Wäre toll, wenn hier jemand eine Idee hätte, denn langsam gehen uns echt die Ideen aus und wir benötigen den Wagen dringend.
Viele Grüße
Birgit
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  sportback13 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Guten Tag, bevor das Steuergerät einfach getauscht wird würden wir das bei unseren Kunden einschicken. Es wird ausgebaut, ordentlich verpackt und geht per Post (wir schicken Steuergeräte direkt zu der Firma Bosch) zum prüfen. Wenn nichts festgestellt wird kostet sowas ca: 50€ plus Versandkosten. Wird etwas festgestellt machen die einen Kostenvoranschlag für die Reparatur des Steuergerät und die 50€ entfallen dann. Oft eine gute alternative zu teilweise extrem teuren neuen Steuergeräten. Achtung: die Firma Bosch die soetwas repariert arbeitet nur mit Partnerwerkstätten zusammen. Als Privatkunde kann man dort meines wissens nach nichts hinschicken. Ich hoffe das ich Ihnen etwas weiter helfen konnte und bitte Sie um eine Bewertung. Bei weiteren fragen stehe ich Ihnen gerne zur verfügung. Mit freundlichen Grüßen

JACUSTOMER-a3n5tvgt- :

Könnte es denn das Steuergerät sein? Wieso wird kein Fehler angezeigt?

JACUSTOMER-a3n5tvgt- :

Könnte es denn das Steuergerät sein? Und wieso wird kein Fehler angezeigt?

JACUSTOMER-a3n5tvgt- :

Könnte es denn das Steuergerät sein? Und warum wird kein Fehler angezeigt?

JACUSTOMER-a3n5tvgt- :

Oh, sorry! Mehrfachposting sollte nicht sein. :-(

JACUSTOMER-a3n5tvgt- :

Hallo, unsere Werkstatt hat sich eben gemeldet. An dem Steuergerät für die Wegfahrsperre wurde wohl beim Vorbesitzer schon mal rumgebastelt. Er würde das Gerät tauschen, den er ist der Meinung, dass das Gerät nicht einwa dfrei

Customer:

Ein Eintrag in den Fehlerspeicher des Steuergeräts Ist immer nur Eine Grobe Richtung wo man suchen sollte. Es gibt leider immer wieder solche Beispiele wie bei Ihrem Fahrzeug. Auch ohne ein Fehlerdia

Customer:

Ein Eintrag in den Fehlerspeicher eines Steuergeräts gibt im Grunde immer nur ein grobe Richtung vor in der man suchen sollte. Leider gibt es immer wieder solche Beispiele wie bei Ihnen. Auch ohne E

Customer:

Ein Eintrag in den Fehlerspeicher des Steuergeräts Ist immer nur eine grobe Richtung wo man suchen sollte. Es gibt leider immer wieder solche Beispiele wie bei Ihrem Fahrzeug. Auch ohne ein Fehlerspeichereintrag ist es möglich das ein Steuergerät kaputt ist. Gerade ohne das eindeutigen finden des Fehlers ist das einschicken zum prüfen ratsam. Wurde der Fehler bereits behoben? Mit freundlichen Grüßen.