So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an sportback13.
sportback13
sportback13, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 18
Erfahrung:  Klima Airbag diverse andere Schulungen
80443680
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
sportback13 ist jetzt online.

Habe einen Audi 80 (B4) 2,6 quattro

Kundenfrage

Hallo liebe Mechaniker. Habe einen Audi 80 (B4) 2,6 quattro Avant Hänge an dem Wagen sehr, nur die Probleme häufen sich mitlerweile. Es fing vor ca. 8 Mon. an. Da sagte uns eine "Fachwerkstatt" Getriebe und Kupplung sind hinüber. Meine frage war lohnt es sich für das Fahrzeug neue teile einzubauen? ( 20 Jahre alt 235.000 km gelaufen). " Auf jeden Fall" war dann die Aussage. Es wurde gemacht. Dann kam TÜV, hab keinen bekommen. Nochmal Werkstatt, Viele E-Teile wurden erneuert und die Zylinderkopfdichtung wurde auch gemacht. Mitlerweile hab ich TÜV. Nur es geht weiter(geil oder?) Der Wagen läuft seit dem (vorallem im Kaltzustand) unrund. Bei ca 1000 U/min. hat er dann so was wie aussetzer. Hat schaum am Öl Deckel. Monteur sagt muß noch mal ölwechsel und Kühlwasser wechsel machen (Wegen Kopfdichtung erneuerung?????). Nächstes Problem: Im warmen Betriebszustand wenn auto aus und wieder gestartet wird springt er nicht an. Nach ca 10 Min. wieder. Monteur sagt: Kolbensensor oder Kurbelwellensensor(wohl 2 an der Zahl) währen defekt. Nun ja ich hoffe es gibt Hilfe von euch weil ich langsam keinem Monteur mehr vertraue. Die Reparaturen ( bis jetzt) belaufen sich auf ca. 5.600 €: Was soll ich machen? Bitte helft mir. Grüsse ****

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  sportback13 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte weisen Sie Ihre Werkstatt drauf hin, das solche Teile wie der Kurbelwellensensor geprüft werden sollten, bevor man einfach Teile ohne eine vernünftige Diagnose prüft. In Ihrem fall kann man den Kurbelwellensensor wunderbar mit einem Oszilloskop prüfen. Mit diesem kann man zu hundert prozent sagen ob dieser Defekt ist. (bei den Audi 80 Modellen keine seltenheit)

Bei weiteren fragen einfach Melden! Ich bitte sie lediglich um eine Positive bewertung.
Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil