So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3442
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Wie baue ich die Kurbelwellenriemenscheibe aus für Zahnrie

Kundenfrage

Wie baue ich die Kurbelwellenriemenscheibe aus für Zahnriemenwechsel
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Die Rieenscheibe der Kurbelwelle ist durch die Schraube in der Mitte angeschraubt.

Nachdem diese entfernt wurde kommt es immer wieder vor, das die Riemenscheiben auf dem Konus der Kurbelwelle klemmen, schlagen Sie hier mit einem Gummihammer vorsichtig (das diee nicht platzt) von vorn auf die Kanten und versuchen die Riemenscheibe leicht zu drehen und abzuziehen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo Experte,

dass man eine Schraube lösen muss um etwas abzunehmen, hätte ich gerade auch noch gewusst und dass man diese Schraube meistens links herum drehen muss, kriege ich auch noch hin!

Aber wie arretiere ich die Riemenscheibe um die Schraube zu lösen?

Das Abnehmen geht dann leicht, weil der Kurbelwellenzapfen nicht konisch, sondern zylindrisch ist!

Gruss Laie

Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für Ihre sehr konstruktive Antwort.

Hätte dies in der Fragestellung gestanden hätte ich Ihnen gleich Antworten können, das SIe hierfür entweder einen Schlsgschrauber benötigen, was für den Motor sicherer ist, oder eine zweite Person, welche i Fahrzeug einen Gang einlegt und die Bremse tritt, was aber auf die Kurbelwelle geht und unter Umständen die Steuerzeiten verstellt.

Eine Arretierung über Absteckerwerkzeuge ist nich zu empfehlen, da hier die Werkzeuge oder Motorenteile brechen können.