So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schraubendreher.
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Schraubendreher ist jetzt online.

Guten Tag,ich fahre einen A160 mit Automatikgetriebe, Baujahr

Kundenfrage

Guten Tag,
ich fahre einen A160 mit Automatikgetriebe, Baujahr 2003 (Lauflesitung nur 50600km).
"Gelegentlich" geschieht folgendes:
Wenn ich vor einer Ampel stehe und auf "D" schalte erfolgt beim Anfahren ein "Ruck" und der Wagen zieht nicht recht, so daß ich über die Kreuzung "schleichen" muß. Erst nach 50 bis 100m ist der Durchzug wieder normal.
Können Sie mit bitte sagen was da los sein kann.
Voraus besten Dank!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Mirko-cssm hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(###) ###-####br/>Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
vielen Dank ***** ***** sich für Justanswer entschieden haben.

Wurde schon ein Getriebeölwechsel durchgeführt?
Wie hoch ist die Laufleistung des Fahrzeugs etwa?

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ob schon einmal ein Getriebeölwechsel durchgeführt wurde weiß ich nicht.

Ich habe das Auto erst in diesem Frühjahr von privat gekauft.

Es liegt mir allerdings eine Rechnung von einer Werkstatt vor, wonach am 17.01.2014 eine Fehlerdiagnose durchgeführt wurde und 0,5 Liter Getriebeöl nachgefüllt wurden.

Die Laufleistung ist, wie genannt 50600 km.

Ich sehe gern Ihrer Stellungnahme entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhold Riedl

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ob schon einmal ein Getriebeölwechsel vorgenommen wurde weiß ich nicht, da ich das Auto erst in diesem Frühjahr von privat gekauft habe.

Es liegt mir allerdings eine Werkstattrechnung vor, wonach am17.01.2014 eine Fehlerdignose gemacht wurde und 0,5 Liter Getriebeöl nachgefüllt wurden.

Die Laufleistung ist, wie genannt 50600 km.

Ihrer Stellungnahme sehe ich gerne entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhold Riedl

Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich empfehle Ihnen zunächst das Getriebeöl prüfen zu lassen. Der Fehler kann sowohl durch einen zu geringen Ölstand als auch durch eine verringerte Ölqualität verursacht werden.
Bei etwa 60000km würde der Ölwechsel empfohlen.
Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.
Mit freundlichen Grüßen: Customer
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.
Mit freundlichen Grüßen: Customer
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo HerrCustomer

ich habe nun eine Diagnose durchführen lassen.

Das Protokoll sagt: Fehler im Steuergerät (Fehler kann ignoriert werden)

Nachdem die Werkstatt nach Rückstellung die Motordiagnose-Leuchte ausgeschaltet hat, habe ich nun den Betrieb des Getriebes von "S" auf "C" (wie Comfortbetrieb) umgeschaltet. Und seit Tagen Läuft der Wagen ohne die gehabte Störung und zieht bestens. Auch die Motordiagnose- Leuchte geht nicht mehr an.

Frage: Kann ich so weiter Fahren und die Sache auf sich beruhen lassen?

Mit freundlichen Grüßen

Reinhold Riedl

Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wurde denn der Ölstand und die Ölqualität geprüft?

Falls keine Rückfragen mehr bestehen, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.
Rückfragen stellen Sie mir bitte in diesem Chat.

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider habe ich auf meine Frage vom 24.10.2014 keine Antwort mehr erhalten.

Folgt diese noch?

Mit freundlichen Grüßen

Reinhold Riedl

Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich habe Ihnen eine Rückfrage gestellt!
Wurde nur die Fehler zurückgesetzt?

Mit freundlichen Grüßen:<br/Customer