So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, der Verbrauch in meinem Ford Focus 1.8 DNW ist viel

Kundenfrage

Hallo, der Verbrauch in meinem Ford Focus 1.8 DNW ist viel zu hoch. Es ist eine BRC Seq 24 LPG Anlage verbaut die momentan (durch voll tanken gemessen) fahren bis 1 lampe blinkt km stand aufschreiben. Wieder voll tanken und l lpg / 100 km ausgerechnet bei 17,5 l lpg liegt... Der long term fuel trim wert liegt bei 15%-20 % . Erneuerte Teile sind LMM, Lambdasonde. Auspuff bis Kat neu. Unterdruckschläusche sicht gerprüft. Abziehen des Unterdruckschlauchs für den Benzindruckregler und zuhalten desgleichn bewirkte das der Motor mit SFT1 mit negativen werten gegen den LFT1 Wert arbeitete... Motor lief dabei aber nicht wirklich gut... Ich habe momentan keine Idee mehr woran das liegen kann. Nachdem ich diesen Unterdruckschlauch abgedichtet habe mit einer Schlauchklemme am BDR senkt sich beim erhöhen der Drehzahl auf 4000 rpm der LFT1 wert auch nicht mehr auf 0 . Kann dieser Schlauch undicht sein oder der BDR defekt ? Ich dachte das der Motor irgendwo falschluft zieht. Er sägt aber nicht und läuft eigentlich sehr rund... nur der LFT1 wert ist immer im positiven Bereich und meist über 15%.... Ich habe forscan. Welche werte sollte ich mir für die Fehlersuche anschauen ?

Soweit wie ich gesehen habe hat die brc 24 keine Verbindung zur lambdasonde und stützt sich auf die Ventilöffnungszeiten vom normalen Benzin ECU ?  Wenn da nun die werte mit +25% (war teilweise so) zu hoch sind wird die BRC 24 doch auf jeden fall das übernehmen oder?  Ich habe gerade keine Idee mehr wie man den LFT1 auf nahezu 0 zurueckbringt.. Mit forscan kann ich reale daten versuchen in ein log zu speichern. Der Longtermfueltrim1 wert ist bei benzinbetrieb und lpg betrieb bei ueber +15 % im Leerlauf und auch so.

Vielen Dank ***** ***** ****

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team















Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

vielen dank für Ihre Hilfe... löschen Sie bitte die Frage und erstatten mir das Geld wieder... Ich bringe den Wagen in die Werkstatt zu experten die das debuggen können...
Schade hätte gehofft hier hilfe zu bekommen...

MfG,

Windberg.