So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Golf IV TDI mit Zentralverriegelung Tür rechts (3 Türer läßt

Kundenfrage

Golf IV TDI mit Zentralverriegelung Tür rechts (3 Türer läßt sich nicht öffnen weder von inn noch von außen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team















Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo und guten Tag !

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Vielen Dank für Ihre Anfrage,die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:

Ursächlich für den von Ihnen beschriebenen, recht häufig auftretenden Defekt ist hier das Türstellelement ("elektronisches Türschloss). Ersatz ist im freien Teilehandel bereits für ca 40,00 € zu haben - der Haken ist allerdings, die Tür aufzubekommen.
Dazu muß leider die Türverkleidung demontiert werden - was nicht ganz beschädigungsfrei möglich ist. Nur so bekommt man Zugang zum Türschloss und kann es händisch entriegeln.

BEVOR man aber zur Tat schreitet, bitte einmal mit dem Handballen etwa zehn bis fünfzehn Zentimeter unterhalb des Türgriffs von außen beherzt, aber nicht mit roher Gewalt auf die Türaußenhaut schlagen. In dieser Höhe befindet sich das Türstellelement und eine mechanische Blockade (entsteht oft durch verharztes Langzeitschmierfett) löst sich so unter Umständen noch einmal.
Dieser Tipp klingt etwas unorthodox, hat aber in vielen Fällen geholfen.

Viele Grüße!