So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Wie sieht es mit Kulanzansprüchen eines 2 Tage vorher gerissenen

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie sieht es mit Kulanzansprüchen eines 2 Tage vorher gerissenen /abgelaufenen Zahnriemens eines 9 Jahre alten und 70000 km Diesel (gedrosselter 150PS-Motor) mit gebrochenen Kipphebeln und Plastikbruch der Drosselklappen-Steuerung aus???
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Das planmäßige Wechselintervall wird hier mit 150.000 km oder 10 Jahre angegeben. Allerdings sind die immer empfohlene Wechselintervalle , sie werden meißt nicht garantiert.
Auf alle Fälle sollte hier aber eine Kulanzanfrage von ihrer Opelwerkstatt gestellt werden ,bevor die Reparatur durchgeführt wird.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Mein Opel-Meister sagt, weil unerkannt die Wasserpumpe schwergängig ist brauchen wir zu seiner Zeitentlastung keine Kulanzanfrage stellen


ich dürfte schon.


Was würden Sie bei Ihrem Fahrzeug tun:


Ventildeckel mit Ventilen und Kipphebel aufbereiten lassen (Kosten mind. 70 € zur Angebotserstellung ) oder gleich einen neuen Zylinderkopf von Opel mit neuen Ventilen für 1150 netto bestellen und Kulanzantrag stellen???

Sehr geehrter Kunde

So kann man sich natürlich einfach den Punkt Kulanz entledigen.
Traurig.
Es ist natürlich richtig das die Wasserpumpe hier durchaus die Ursache sein könnte ,obwohl ich es im Sinne des Kunden durchaus versuchen würde.
Ob eine Instandsetzung des Zylinderkopfes sinnvoll ist ,kann erst nach der Demontage genau bestimmt werden , unter Umständen ist hier eine kompletter Zylinderkopf die bessere Alternative.
Allerdings erachte ich einen nachträglichen Kulanzantrag nicht für sehr Erfolgversprechend.





Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.