So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

bei meinem

Kundenfrage

bei meinem Renault Twingo C06 Bj. 2003 43 kW/58 PS 1149 ccm VF1C06G0528203284 ergibt sich bei Volllast auf der Autobahn ein zu dunkles Zündkerzenbild, der Verbrauch ist mit ca. 9l/100 km mit E10 Benzin recht hoch und die Endgeschwindigkeit ist auch etwas zurückgegangen. Verursacht wurde dies durch den Wechsel des Drosselklappengehäuses aufgrund eines beim Luftfilterwechsels versehentlich abgebrochenen Leerlaufreglers, daraufhin hatte ich mir der Kosten wegen beim örtlichen Autoverwerter einfach zwei gleich aussehende und auch mechanisch passende Drosselklappeneinheiten für C06 besorgt und beide auch ausprobiert. Daraufhin stimmte bei beiden Austausch-Drosselklappen der Leerlauf wieder (vorher war er bei warmen Motor deutlich zu hoch wegen des abgebrochenden Leerlaufreglers), aber das Kraftstoffgemisch bei Vollast war leider zu fett und führte zu o.g. dunklem Kerzenbild. Nach einer Wartung des Twingo bei meinem örtlichen Renault-Händler Bresch in Gütersloh-Isselhorst mit Einstellung des Steuergerätes mit Renault Clip Diagnosegerät hat sich an der Vollast-Gemischeinstellung anscheinend nichts geändert. Deshalb meine Frage an Sie: Kann die Vollast-Gemischregulierung per Diagnosegerät überhaupt verändert werden? Oder wird die Gemischeinstellung beim "automatischen Anlernen der Drosselklappe" in den verschiedenen Fahrsituationen von der Motorsteuerungselektronik automatisch vorgenommen (soll ja nach Aktivierung innerhalb von 50km Fahrstrecke erfolgen)? Würde mich freuen, wenn eine Gemischabmagerung bei Vollast bei der intakten Drosselklappeneinheit irgendwie zu bewerkstelligen würde. Vielen Dank für Ihre Bemühungen - MfG XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team