So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
4Ringe ist jetzt online.

guten Tag,ich habe einen Skoda Fabia, Erstzulassung 05.2005,

Kundenfrage

guten Tag,ich habe einen Skoda Fabia, Erstzulassung 05.2005, ca. 89000 km, 3 Zylinder,1.2 l Hubraum, 40 kw. Im Stand läuft der Motor sehr unrund, hat wenig Leistung, im normalen Betrieb läuft er meines Erachtens ganz gut.Der Werkstattmeister sagte mir nach dem auslesen des Fehlerspeichers das der Zylinder 3 nicht richtig arbeitet. Er sagt es könnte sein das die Steuerkette übergesprungen ist. Meine Frage: Zeigt er denn beim auslesen nicht an das die Steuerkette übersprungen ist( habe mir die Fehler durchgelesen, aber davon nichts gelesen)? Wenn sie aber tatsächlich übersprungen ist, müssten dann nicht alle drei Zylinder betroffen sein? Habe da auch was vom möglichen def. Einspritzventiel gelesen, könnte das nicht eher der grund für den unruhigen lauf sein?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Es kommt aber auch nur zu einer KettenlängungGuten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wobei es zwar Probleme mit der Kette gibt, aber die Symptome ggf,. ein wenig anders aussehen.
Zum einen muss, damit die Kette überspringen kann, diese lose sein. Das verursacht aber mechanische Geräusche. Wenn diese nicht hörbar sind, wird die Kette wahrscheinlich nicht übergesprungen sein.
Es kann aber auch nur zu einer Kettenlängung kommen. Dann stimmen die Motorsteuerzeiten nicht mehr. Das führt aber zu einem Eintrag im Fehlerspeicher.
"Signal Nockenwellensensor unplausibel oder falsche Zuordnung".
Ausserdem würde das alle Zylinder betreffen und nicht nur einen.
Lassen Sie als erstes die Zündspule des 3 Zylinders prüfen oder einfach mit einem anderen Zylinder tauschen. Wenn der Fehler wandert, ersetzen Sie die Spule. Wenn nicht, tauschen Sie ein Einspritzventil mit einem anderen.
Auch eine defekte Zündkerze können Sie so prüfen.
Damit haben Sie die möglichen Fehlerquellen entsprechend der Häufigkeit geprüft.
Erst wenn das geprüft ist und noch immer Aussetzer nur auf dem dritten Zylinder vorliegen, lassen Sie den Motor mechanisch prüfen.
(Kompression, ggf. Druckverlust und Steuerzeiten)

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe