So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an David.Experte.
David.Experte
David.Experte, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3
Erfahrung:  Hochvoltschulung,Airbag Schulung,Klimaschulung,AU-Schulung,
77498941
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
David.Experte ist jetzt online.

Mein Kubota Kleinschlepper mit einem D750 Motor zeigt nach

Kundenfrage

Mein Kubota Kleinschlepper mit einem D750 Motor zeigt nach ca. 5 Betriebsstunden einen "Motorölzuwachs" also Ölverdünnung von ca 7 mm über Maximum. Wo könnte der Fehler liegen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  David.Experte hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde, Vielen dank XXXXX XXXXX sich für justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ich hätte dazu ein paar Fragen. Sie haben einen Oelwechsel gemacht und nach 5 Betriebsstunden, haben Sie einen Motorölzuwachs? Ist der Kühlwasserstand inordnung? Merken sie einen unrunden Lauf des Motors? Wurden die Einspritzdüsen schon mal überholt?

Mit freundlichen Grüßen

David Jäger
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Herr Jäger


 


Der Schlepper wurde gebraucht gekauft und hatte einen korrekten Ölstand. Nach ca. 5 bis 6 Betriebsstunden zeigte sich ein erhöhter Ölstand. Da ich nicht wusste wann der letzte Ölwechsel durchgeführt wurde, wechselte ich das Öl. Leider mit dem gleichen Ergebniss - Ölstand steigt.


Der Kühlwasserstand ist in Ordnung und es war auch kein Wasser im Altöl. Der Motor läuft rund und springt auch gut an. Alle drei Zylinder arbeiten. Ob und wann die Einspritzdüsen überholt wurden kann ich nicht sagen. Der Schlepper ist ein Import aus Asien.


 


Mit freundlichen Grüßen


 


Thorsten Onasch

Experte:  David.Experte hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend Herr Onasch,Vielen dank XXXXX XXXXX Antwort. Riechen sie Dieselkraftstoff im Öl? Also meine Vermutung ist das die Einspritzventile nicht mehr richtig schließen oder im Stand nach tropfen. Ist der Stand nach 5-6 Std hoch oder haben sie nach ner halben Std mal den Ölstand überprüft? Bzw gibt es Bulldog Motoren die eine zusätzliche kleine Förderpumpe am Zylinderblock haben die über die Nockenwelle angetrieben wird und wenn diese Undichtigkeiten vorweist gelangt der Diesel direkt ins Öl.Vielen dankDavid jäger