So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 3169
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
experteer ist jetzt online.

Moin. Fahre einen Porsche Cayenne Diesel aus Bj.2009. ohne

Kundenfrage

Moin. Fahre einen Porsche Cayenne Diesel aus Bj.2009. ohne Luftfederung. Da er mir mit den 21 Zoll zu hoch war habe ich neue Federn von H und R einbauen lassen. Er sollte danach 30 -40 mm tiefer kommen. Ist er aber kaum. Wie kann dass sein?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  experteer hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Um eine Zulassung für den Deutschen Straßenverkehr zu bekommen muss der Federhersteller gewährleisten das ein Fahrzeug welches mit seinen Federn ausgestattet wird auch in 10 Jahren nicht tiefer wird als in der ABE der Federn angegeben ist.

Nun haben die Federn die Eigenschaft etwas nachzugeben wenn diese eingefahren werden. Das heißt das Fahrzeug senkt sich dann noch.

Sie sollten erst einmal si ca. 2-5000km Fahren, da auch neu eingebaute Originalfedern das Fahrzeug immer etwas höher stehen lassen als es dann im Endeffekt ist. Man sagt dazu auch das sich die Federn erst einmal setzten müssen.

Also Fahren Sie erst einmal damit und beobachten die Sache.


Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil