So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Opel Sintra Die Fehler Tacho und ABS sind anscheined schon

Kundenfrage

Opel Sintra
Die Fehler Tacho und ABS sind anscheined schon öfter aufgetreten.
Was kann ich tun?

Mfg

W.Berg
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo und guten Morgen!

Attachments are only available to registered users.

Register Here


So lange Sie nicht auf Verdacht (teure) Bauteile tauschen möchten bleibt nur, den Kabelbaum nebst Steckern etc. genau zu prüfen - für einige Tests ist leider auch ein Diagnosegerät erforderlich.

Was ich Ihnen von hier aus mitgeben kann:

Das ABS Steuergerät "kommuniziert" laut Stromlaufplan an folgenden Anschlüssen mit dem Kombiinstrument:

Kombistecker X30.1:
Pin "B", (braun weisses Kabel) für Warnleuchte Bremsfl. / Handbremse / ABS
Pin "N", (hellgrünes Kabel) für ABS Warnleuchte

Ich denke allerdings nicht, dass hier das Problem zu suchen ist.

Als Erfahrungswert aus meiner "Opel-Zeit" erinnere ich mich, dass das Problem durch einen fehlerhaften Raddrehzahlsensor vorn links (Fahrerseite) verursacht werden kann. Es gab dazu seinerzeit auch mal eine technische Info, der Inhalt ist mir aber leider entfallen (so viele Jahre her

Attachments are only available to registered users.

Register Here
)

Vernünftig prüfen lässt sich der Raddrehzahlsensor aber nur mit einem Diagnosegerät oder noch besser, einem Oszillsokop. Der Tausch auf Verdacht ist beim Sintra so eine Sache da der Sensor mit dem Radlager eine Baugruppe bildet und nicht mal auf die Schnelle getauscht werden kann.

Viele Grüße,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil