So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Fabian.KFZM.
Fabian.KFZM
Fabian.KFZM, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 105
Erfahrung:  Hochvoltschulung
77286186
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Fabian.KFZM ist jetzt online.

Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem BMW E46 BJ2003

Kundenfrage

Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem BMW E46 BJ2003 N42:
https://www.youtube.com/watch?v=Sd9KU_7820A

Gelegentlich tauch der Fehler "Gemisch zu mager" im Fehlerspeicher auf.

Was könnte das sein?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

info@justanswer.de oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNNspan>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Fabian.KFZM hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo, das ist ein ganz klarer fehler von Falschluft nach der drosselklappe. Sie müssen das Leck suchen in dem sie den Motor laufen lassen im stand die Haube öffnen und nach einem Zischen oder pfeifen suchen vermutlich ein abgebissener schlauch oder ein eine poröse stelle wo er undicht ist. Das ist ein ganz einfacher Fehler der nicht mit hohen Kosten verbunden ist. Versuchen Sie es selber aber passen Sie beim Keilriemen und anderen drehenden teilen auf das Sie sich nicht verletzen. Ich hoffe ich konnte Ihnen etwas helfen. Mit freundlichen Grüssen Fabian Brinz
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Auf Falschluft habe ich schon mit reichlich Bremsenreiniger geprüft, leider ohne Erfolg. Außerdem ist alles nach dem Luftmassenmesser, inkl. KGE, ausgetauscht und neu abgedichtet. Falschluft war auch meine erste Vermutung aber leider nicht zutreffend. Da der Fehler auch mit lahmgelegten Lamndasonden auftritt kann ich das auch ausschließen! Ich habe heute die Magnetventile der VANOS lahmgelegt und die Schwankungen waren weg.


Schadet es dem Motor diese Verstelleinheit lahmzulegen?


Wie kann ich die einzelnen Komponenten dieser Einheit auf Fehler testen?


 


Besten Dank und beste Grüße!

Experte:  Fabian.KFZM hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
okay lassen Sie den Motor laufen und während der läuft öffnen Sie mal den Öldeckel... Bze während er beginnt hochzudrehen selbstständig machen Sie den Öldeckel auf. Auch wenn Sie die gesamte Kurbelgehäuseentlüftung getauscht haben versuchen Sie das bitte. Des weiteren sollten Sie das Drosseklappenteil ausbauen und PERFEKT sauber machen. Wirklich von allen Ablagerungen befreien. Achten Sie mal auf die Sekundärluftpumpe ob sich in diese richtung etwas gelockert hat oder undicht ist. Weil wenn diese läuft dann können Sie das mit Bremsemreiniger nicht wirklich repruduzieren. Halten Sie mich auf dem laufenden. Mit freundlichen Grüssen Fabian Brinz
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vor dem Wechsel der KGE konnte ich mit dem öffnen des Öldeckels diese Drehzahlschwankungen tatsächlich reproduzieren. Deshalb habe ich die KGE ja auch gewechselt. Jetzt fällt die Drehzahl beim öffnen leicht ab und er läuft dann natürlich unrund. Soweit denke ich normal.


Sekundärluftsystem ist auch soweit in Ordnung, Pumpe läuft, Schläuche OK, Ventil funktionstüchtig. Und auch hier würde der Fehler beim lahmlegen der Lambdasonden nicht mehr erkannt, oder?


Kann ich Falschluft nicht eigentlich komplett ausschließen, wenn diese Schwankungen trotz lahmgelegter Lambdasonden auftreten?


Und da die Drosselklappe im warmen Zustand komplett offen ist und aufgrund der VALVETRONIC keine Funktion mehr hat kann ich das auch ausschließen, da der Fehler nur im warmen Zustand auftritt.


Mit freundlichen Grüßen


 


 

Experte:  Fabian.KFZM hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn die die Lambda Sonden Abschließen dann sind dieses nicht lahmgelegt sondern das Steuergerät nimmt einen ersatzwert her. Was bedeutet es wird ein errechneter lambdawert hergenommen. Mit der drosselklappe haben sie recht. Ich habe die Motor Bezeichnung überlesen. Es muss ein Symptom vom falschluft sein weil wenn sie den Öldeckel weg nehmen und der Fehler verschwindet dann ist so!! Schauen sie mal in Richtung einlasskrümmerdichtung und ölwanne. Es kann nichts anderes sein. Fehlerlampe leuchtet keine??
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hab ich vergessen Ölwannendichtung ist auch neu und suppt auch nicht mehr. Einlasskrümmer ist auch neu und abgedichtet.


Vereinzelt taucht der Fehler Gemisch zu mager im Fehlerspeicher auf und verusacht auch, die Kontrollleuchte. Seit dem Tausch der KGE jedoch nicht mehr!


Ich habe mir auch mal die live-Daten mit INPA angeschaut und festgestellt, dass der Sollwert der Drehzal bei den Schwankungen mit schwankt. Das Steuergerät erhöht also aus irgendeinem Grund die Drehzahl.

Experte:  Fabian.KFZM hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das Steuergerät bekommt vom drehzahlsensor ein signal das die drehzahl ansteigt und lässt den LMM völlig aus dem geschehen draußen. Alles andere passt sich dem an deshlab sehen Sie auch in den Istwerten das es sozusagen "gewollt" ist das die Drehzahl steigt. Leider kann ich Ihnen nicht weiter helfen, für mich ist der Fehler nicht weiter reproduzierbar. Ich könnte mir noch vorstellen das die Valvetronic einheit mechanischen schaden genommen hat. Sie müssen sich wohl an BMW direkt wenden, die haben dann auch andere Möglichkeiten Istwerte auszulesen bzw. Venitle oder Regelkreise zu simulieren/anzusteuern, die finden den Fehler dann recht schnell.
Es tut mir leid..
Mit freundlichen Grüssen Fabian Brinz
Experte:  Fabian.KFZM hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen und stehe über den Button "dem Experten antworten" jederzeit für Sie zur Verfügung". Mit freundlichen Grüssen Fabian Brinz

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil