So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, beabsichtige einen Seat Terra zu erstehen.das Problem

Kundenfrage

Hallo,
beabsichtige einen Seat Terra zu erstehen.das Problem ist die grüne Plakette.Der Wagen hat einen G-Kat eingebaut,aber nicht eingetragen,warum auch immer.Das Baujahr ist 11/93.Habe schon mal nachgelesen,dass ab diesem Baujahr eine Plakette möglich wäre.
Was meinen Sie dazu?
Für Ihre Bemühungen im Voraus Vielen Dank !
R.Hölderle
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo und guten Tag !

Attachments are only available to registered users.

Register Here



Vielen Dank für Ihre Anfrage,die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:

Die grüne Plakette sollte kein all zu großes Problem darstellen. Benziner bekommen sie problemlos - sie bezieht sich ja auf den Feinstaub der technisch bedingt bei einem Benzinmotor gar nicht anfällt. Vom Baujahr ist dies unabhängig. Wenn ein geregelter Katalysator verbaut ist, sollte dieser natürlich auch entsprechend eingetragen werden - allein schon um die horrenden Steuern für ein Kat-loses Fahrzeug zu senken.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte teilen Sie mir in diesem Fall die Fahrgestellnummer des Mercedes mit.

Mit freundlichen Grüßen,

Sebastian Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro