So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Wo ist der OBD-Connector beim RR P38

Kundenfrage

Wo ist der OBD-Connector beim RR P38
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Die OBD Steckdose befindet sich im Beifahrerfussraum links. Er ist kaum zu sehen , erst wenn man wirklich den Kopf in den Fussraum legt.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das war ja echt schwer, aber warum bekomme ich mit dem OBD-Analyser als Ergebnis, dass kein Protokoll erkannt wird. Gibt es bei diesem Modell keinen OBD-Standard oder funktioniert das nur mit "faultmate" oder"NANOCOM", die spweziell für LANDROVER angepriesen werden? Ich dachte bis heute früh, das OBD2 ein weltweit gültiger Standard ist und dass zumindest irgendein Protokoll von jedem OBD-fähigen Gerät erkannt werden müsste, ich besitze AGV4000B/DIAMEX35 mit moDiag expert, Vgate WiFi für iOS und einen billigen Handscanner... Woran mag es liegen, dass keines der Geräte ein Protokoll erkennt?

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde

Leider tun sich die meißten Geräte mit diesem Modell schwer ,auch Profigeräte mögen oft nicht mit den Steuergeräten vom P38 kommunizieren.
Gelegentlich habe ich mal mit den Gutmann Zugang zum OBD Protokoll ,dann mal wieder mit dem SnapOn . Eine wirkliche Lösung bringen hier aber nur die beiden genannten Geräte oder auch Hawekey , Autologic oder Orginal Land Rover . Alles andere sind nur Versuche.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister