So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an findit-now.
findit-now
findit-now, Oldie-Schrauber
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Restaurationen von US-GB-D-F-I- Oldtimern, aktuell: Vollcabrioumbau Fiat 500 1968
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
findit-now ist jetzt online.

Guten Tag beim Doge Ram 1500 Brücke Jahrgang 1998 Hubraum (ccm)5210

Kundenfrage

Guten Tag beim Doge Ram 1500 Brücke Jahrgang 1998 Hubraum (ccm)5210 von einem Verkäufer wo ich vielleicht in betracht gezogen habe zu kaufen geht der Rückwehrtsgang nicht mehr und das mit 140TKm muss ich zwangsläufig den Automat Revidieren oder könnte das eine kleine Sache sein?Besten Dank Gruss vom Marc aus der Schweiz!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800 1899302 Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  findit-now hat geantwortet vor 3 Jahren.
hallo Marc, der Km-Stand sagt leider über die vorherige Behandlung des Vorbesitzers nichts aus. Es kann sowohl ein kleiner aber auch ein grösserer Defekt vorliegen. Um dies von einem Dodge-Spezialisten erfahren zu können, empfehle ich die Kontaktaufnahme mit www.calonder.com in Dietikon/ZH. Wenn einer dies genau analysieren kann, dann er. Vielleicht können Sie,anlässlich einer Probefahrt, bei ihm mit dem Wagen zum Check vorbeifahren. Aus meiner Sicht ist eine Ferndiagnose äusserst schwierig, da, wie bereits gesagt, vom Schalthebel bis zum Getriebe alle Komponenten betroffen sein können. Herr Calonder könnte Ihnen auch eine entspr. Offerte ausstellen, damit Sie die zu erwartenden Kosten beim Kaufpreisverhandeln berücksichtigen können. Viel Erfolg bei der gezielten Abklärung und danach wünsche ich gutes Verhandeln.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil