So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Guten Tag,mein BMW E90 318i, Bj. 05 mit N46 Motor macht

Kundenfrage

Guten Tag,

mein BMW E90 318i, Bj. 05 mit N46 Motor macht mir arge Probleme.
In unregelmäßigen Abständen fängt der Motor an zu zucken, Drehzahl springt dann auch teils um 400-500 Umdrehungen nach oben und sofern das Licht an ist flackert dies in dem Moment auch. Die gelbe Motorleuchte schaltet sich dabei auch immer mal wieder ein.

Der Fehlerspeicher spuckte beim 1. Mal ein Spannungsproblem des Valvetronic Stellmotors aus, daraufhin wurde mir die Lichtmaschine getauscht. Nach 2 Tagen das gleiche Problem wieder. Im Fehlerspeicher erscheint nun die Meldung VTT variable Ventilhubsteuerung fehlerhaft und ein Fehler der mit dem Exzenterwellensensor zu tun hat.
Mein Mechaniker in der freien Werkstatt war nun bei BMW mit dem Wagen und hat die Anschläge neu Anlernen lassen und sagt nun ich solle mal damit fahren und abwarten ob der Fehler wieder auftritt, wenn ja müsste man meine Steuerkette wohl tauschen.

Ich weiß einfach nicht mehr so recht ob ich dem ganzen trauen soll, wieso die Fehlermeldungen die auf die Valvetronic hinweisen aber jedes Mal wird irgendwas anderes getauscht. Oder kann meine Werkstatt mit ihrere Aussage Recht haben?
Ein neuer Valvetronic Stellmotor kostet nicht die Welt im Vergleich zum Tausch der Steuerkette bei der ich mir dann nicht mal sicher sein kann das Problem behoben zu haben.

Als Anmerkung mal noch, wenn die gelbe Motorleuchte an ist läuft der Motor vollkommen normal. Keine Begrenzung und schaltet sich dann auch irgendwann wieder von selbst ab bis eben das Licht flackert, das Auto ruckelt und das Aufschaukeln des Autos wieder eintritt.

Um eine Einschätzung wär ich sehr dankbar.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team