So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo und guten Abend,ich baue derzeit einen Sprinter W906;

Kundenfrage

Hallo und guten Abend, ich baue derzeit einen Sprinter W906; 315CDI; BJ 2007 zum Wohnmobil aus. Frage zur 12V-Bordversorgung: wo wird wie die Plus-Zuleitung/Ladeleitung (6mmm/Quadrat) vom Ladegerät (Truma BC 616IU) zur Starterbatterie angeschlossen? Direkt an der Starterbatterie? Oder an Klemme 4 der Vorsicherungsdose (F59/1...7) ? Oder besser irgendwo in der Sitzkiste unter dem Fahrersitz? Und wo nehme ich den Masseanschluss der Ladeleitung (ebenfalls 6mm/Quadrat) am besten vor. Vermutlich wohl auch direkt an der Starterbatterie? Es kommt kein Trennrelais zum Einsatz (ist über D+ - Erkennung im Ladegerät integriert). Wo und wie verlege ich die Ladezuleitung am Besten? (das Ladegerät befindet sich unter der Sitzbank hinten im Fahrgastraum. Weiteres zur Gesamtinstallation: . Netzprotector: Truma NP 3000 . Leitungsschutzautomat: Truma AC-P 10 A . Ladeautomat: Truma BC 616 IU . Versorgungsbatterie:Optima Yellow Top 75Ah AGM . Batterieüberwachung: Truma BCU 35 Vielen Dank XXXXX XXXXX vorab. Gruß Rolf

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für die Info - dann warten wir mal ab, ob sich ein Experte meldet. So ungewöhnlich ist mein Anliegen doch wahrscheinlich nicht oder habe ich eine falsche Rubrik gewählt?


Viele Grüße


Rolf