So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo!Mein Fahrzeug:

Kundenfrage

Hallo! Mein Fahrzeug: Focus II (DA3) 1.8 TDCI Bj. 2008, 125.000 km Habe seit Kurzem das Problem, dass a) entweder der Motor nicht anspringt oder b) er kurz anspringt, dann aber nach ein paar Sekunden wieder ausgeht (nimmt dann auch kein Gas an). Der Anlasser "dreht gut durch", d. h. ist deutlich zu hören und lässt in seiner Leistung auch nicht nach, daran scheint es nicht zu liegen. Der gerufene ADAC hat den Fehlerspeicher ausgelesen, Resultat: P0087 "Kraftstoffsystemdruck zu niedrig". Motor blieb dann mithilfe von ADAC an und ich konnte in meine Werkstatt fahren (Bosch-Service). Wg. Wochenende dazwischen hat die Werkstatt den Wagen erst ein paar Tage später angesehen, und da gab es komischerweise gar keine Probleme, d. h. Motor gleich angesprungen und angeblieben. Auch kein Fehler mehr im Speicher (ADAC hatte den FSP gelöscht). Bosch-Service hat die Lichtmaschine und die Batterie geprüft, und offensichtlich Beides in Ordnung. Sie meinten, es könnte an der Kraftstoffzumessung liegen, da könnte es aber an diversen Komponenten liegen, man müsste da evtl. auf Verdacht etwas tauschen. Das Problem scheint auch temperaturabhängig aufzutreten, d. h. eher wenn es kälter ist, denn am Tag, an dem die Werkstatt dran war, war es deutlich wärmer als bei meinen Startversuchen. Hier noch kurz eine Chronik zu den Startversuchen, nachdem Auto in der Werkstatt war: - 24.12. 11 Uhr: Abholung von Werkstatt nach Hause (keine Probleme) - 24.12. 16 Uhr: Fahrt 80 km (keine Probleme) - 27.12. 15 Uhr: Fahrt 80 km (keine Probleme) - 27.12. 20 Uhr: "altes Problem": M. angesprungen, dann gleich wieder ausgegangen, dann nicht mehr angesprungen - 30.12. abends: M. erst beim 3. Startversuch angesprungen, dann gelaufen. Nach kurzer Fahrt und Abstellen erneuter Startversuch erfolgreich - 08.01. abends: M. angesprungen, dann wieder ausgegangen; zweites Mal Starten nicht erfolgreich - 11.01.: morgens: 1. Versuch: nicht angesprungen, 2. Versuch: (schwer) angesprungen, dann gleich wieder ausgegangen, 3. Versuch: nicht angesprungen An was kann das Problem liegen? Vielen Dank XXXXX XXXXXür Ihre Hilfe! MfG XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team