So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo,Skoda Octavia Bj 2010, 1.8 160PS Bensiner,DSG,verbrauch

Kundenfrage

Hallo,Skoda Octavia Bj 2010, 1.8 160PS Bensiner,DSG,verbrauch über 10Liter(Sommerreifen).Abgase in Ordnung.Laut Hersteller 6,6 Liter.ADAC-test höhstens 8,2 Liter.TachoDrehzahl bis 3000 U,normale Fahrweise.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo ich will nicht mehr warten,und will kein Antwort mehr. Ich will mein Geld zurück. Danke

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich habe Ihr Anliegen soeben ans Moderationsteam weitergeleitet, damit Sie Ihre Rückerstattung erhalten können.

Dennoch möchte ich Ihnen mitteilen, daß bei Ihrem Fahrzeug recht häufig einer der Temperatursensoren vor allem der Kühlmittel oder Motortemperatursensor dazu neigen, falsche Werte ans Steuergerät zu liefern, was sich dann mit dem von Ihnen Beschriebenem Problem äußern kann. Lassen Sie bitte in Ihrer Werkstatt die Fehlerspeicher des Fahrzeugs abfragen und die Temperatursensoren per Parameterauslese auf realistische Werte überprüfen. Ich bin mir beinahe sicher, daß dies zu Ihrem Erfolg führen wird, obwohl ich ohne nähere Informationen natürlich nicht zu 100% genau Treffsicher sein kann.
mfg Reitbauer Klaus

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil