So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

VWT5 - 128 kW Fünfzylindermoter, 250.000km:Zu meinem Problem:Vor

Kundenfrage

VWT5 - 128 kW Fünfzylindermoter, 250.000km: Zu meinem Problem: Vor ca. 3 Monaten wurde an meinem Bus der Turbolader + Abgaskrümmer getauscht. Nach dem Auslesen des Fehlerspeichers wurde auf dem fünften Zylinder ein Verbrennungsfehler diagnostiziert. Anhand dessen, wurde mir empfohlen einer Kompressionsprüfung am Fahrzeug durchführen zu lassen. Bei der Kompressionsmessung wurde eine Undichtigkeit am Ladeluftkühler erkannt und es wurde ein neuer eingebaut. Laut Werkstatt war die Kompressionsmessung ok. Jetz habe ich aber festgestellt das mein fahrzeug seit dem Turboladerschaden mehr Öl benöigt wie normal und er qualmt aus dem Auspuff blauweiß bzw. schwarz wenn man Gas gibt. Vor 1 Woche kam während einer längeren Fahrt auf der Autobahm folgende Fehlermeldung: "Stop! Motor aus! Bedienungsanleitung". Nach einem weiteren Auslesen des Fehlerspeichers wurde ein Fehler am Kurbelwellen-Positionssensor erkannt. Seitdem springt man Fahrzeug nicht mehr an. Jetzt die Frage: Woran könnte es liegen? Im Vorraus schon einmal vielen Dank für eine Antwort. Mit freundlichen Grüßen XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

kontakt@justanswer.de

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil