So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marki05.
Marki05
Marki05, Gesellenbrief
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 48
Erfahrung:  gelernter Kfz-Mechaniker im Autohaus und seit 9 Jahren im Beruf tätig!
45572347
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Marki05 ist jetzt online.

Moin aus BremenIch fahre einen 96 Volvo v70 1 2.5 TDi mit

Kundenfrage

einen 96 Volvo v70 1  2.5 TDi mit erheblichen Startproblemen.


1 Kaltstart: Startet kurz, danach orgeln, wenn meine Batterie das durchhält geht er dann auch mal an. Phänomen ist das ich den Motor schon mal nicht anbekommen habe und ich die Batterie erst mal laden musste, sprang er dann Einwand frei an, als wenn nie was gewesen wäre.


Das Startproblem habe ich diesbezüglich wenn der Wagen 3 Stunden  steht.


Dieses kurz anspringen habe ich seit der Erneuerung der Zahnriemen. Auch Gas geben nützt nichts er nimmt keine Drehzahl an.


Heute!


Kaltstart wieder aus, dann kurz orgeln dann an-3 km- ca. 30min stehen, kurz orgeln dann an-40km, 5 Stunden stehen, startet kurz dann orgeln bis Batterie lehr, nach aggressiverer Starthilfe und Qualm gerade so an bekommen. Dann Fahrt auf Autobahn 25km mit 175 km/h musste auf 120 km/h runter- Motor keine Leistung mehr und Rauchwolke hinter mir auf 1,5km. DXXXXX XXXXXef er wieder aber seit dem leuchtet im Cockpit das umgekehrte Y. – 4 stunden  Start aus  mit orgeln an 3 km- 2,5 Stunden Start aus mit orgeln an, 12 km.


Bei kurzen Aufenthalten mache ich den Wagen gar nicht mehr aus. Mal sehen wie er sich morgen macht (zitter).


Wenn der Wagen an ist, läuft er eiwandfrei, bis auf die Autobahnnummer Heute ist nie was gewesen.


Ich hoffe dass mir hier jemand helfen kann. Kann auch ein wakler sein weil er auch mal keine Startprobleme hat.


 


Nachtrag: Heute Kraftstofffilter gewechselt. Keine Verbesserung.


Bei fahren über 100km/h die beschriebene Autobahnummer , aufgefallen ist mir  nur das er nur Qualmt wenn ich gas gebe


 Mfg kai

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Marki05 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,
haben sie den Zahnriemen selbst gewechselt oder wurde dies durch ein Fachwerkstatt erledigt?

Bitte schicken sie mir bitte die Schlüsselnummern zu 2 und zu 3...

Mit freundlichen Grüßen

Marki05
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo Marki 05


Die Schlüsselnummern sind 9101 743 00A5


 


Die Zahnriehmen wurden von einem Fachmann gewechselt.


Frage besteht die Möglichkeit das der Zahnriehmen schon immer verkehrt sitzt? Weil ein Startproblem hatte ich schon immer -nur nicht in diesem Umfang. Das Startproblem habe ich jetzt erst mal gelöst, indem ich über den Wassertemperatursensor einen Kaltstart vortäusche. Autobahnproblem ist natürlich noch vorhanden.


mfg Kai

Experte:  Marki05 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Möglichkeit besteht wenn der Zahnriemen schon einmal gewechselt wurde oder nicht richtig eingestellt wurde. Bitte lassen sie die Verteilereinspritzpumpe neu einstellen. Dann sollte sich ihr Problem auf lösen.

Mit freundlichen Grüßen

Marki05