So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schraubendreher.
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Schraubendreher ist jetzt online.

Guten MorgenHabe neuen 04.2013 FORD Focus 2.0 TDCi Carving

Kundenfrage

Guten Morgen Habe neuen 04.2013 FORD Focus 2.0 TDCi Carving (Kombi) 163 PS. Soweit alles ok, aber bei 125 km/h (ca 2250 Tourenzahl) tritt einer erhebliches Brummen in der ganzen Karosserie auf. Es kommt voraussichtlich vom Auspuff her. Meine Frod Vertretung hat überprüft, sagt jedoch es sei alles ok, man könne nichts machen. Sind ihnen ähnliche Probleme bekannt ? Massnahmen ? schöne Grüsse XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 4 Jahren.

Schraubendreher :

Guten Tag,


das der Abgasanlage ein solches Geräusch udn vielleicht sogar Vibrationen verursacht, ist sehr unwahrscheinlich.


Wurden schon Prüfungen im Bereich der Reifen oder der Achslagerungen durchgeführt?

JACUSTOMER-atwnlcef- :

Besten Dank soweit,

JACUSTOMER-atwnlcef- :

Nein noch keine weiteren Untersuchungen, Jahrgang ist übrigens 2013 Produktion Polen (nehme ich an)
Fahrgestell: WF0LXXGCBLDM07123

das Geräusch tritt auch auf in anderen Gängen als 6 (DSG Getriebe).
es ist offensichtlich Drehzahlabhängig. Da auf Autobahnen in der Schweiz 120 die Limite ist, wirkt es schon nach kurzer Zeit ziemlich störend. Es tönt sehr ähnlich wie das Bassgeräusch bei moderner Musik.

Schraubendreher :

Ich vermute bei Ihrem Fahrzeug einen Fehler im Bereich der Räder. Sehr wahrscheinlich liegt eine Unwucht im Breich der Rad-Reifen-Kombination vor. Durch diese Unwucht können sowohl Geräusche als auch Vibrationen im Bereich der Lenkung endstehen. Zur ersten Prüfung und ggf. zur Fehlerbehebung sollten Sie die Räder auswuchten lassen.

JACUSTOMER-atwnlcef- :

Ich bin langjähriger versierter Autofahrer (hatte schon etwa 20 Wagen) und früher selber Reparaturen ausgeführt.
Ich kenne Vibrationen von schlecht ausgewuchteten Rädern genau, dies ist es definitiv nicht. Das Brummen kommt klar vom Unterboden her!! ?

Schraubendreher :

Ich gebe die Anfrage wieder an meine Kollegen frei. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.


Mit freundlichen Grüßen:


Schraubendreher