So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SVSchneider.
SVSchneider
SVSchneider, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 23
Erfahrung:  KFZ Sachverständiger Unfallgutachter
75174032
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SVSchneider ist jetzt online.

Hallo, bei unserem Opel Omaga B Baujahr 2000, Automatikgetriebe

Kundenfrage

Hallo, bei unserem Opel Omaga B Baujahr 2000, Automatikgetriebe lässt sich der Automatikhebel nicht aus der Parkstellung lösen.
Den Bremslichtschalter haben wir gewechselt und auch danach lässt sich der Wählhebel nur durch drücken auf den gelben Sperrhebel unter dem Schaltsack aus der Parkstellung bewegen.
Woran kann es jetzt noch liegen? Wer kann helfen?
Schon mal im Voraus danke!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Welche Fragen haben Sie noch bzw. welche Informationen benötigen Sie noch?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Ich brauche eibne schnelle Antwort!
Experte:  SVSchneider hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank für Ihre Anfrage bei just answer.
Das hört sich für mich an als wenn die Schaltsperre mechanisch oder elektrisch blockiert ist. Ich würde wie folgt vorgehen: zuerst bitte prüfen ob unter dem Schaltsack nicht ein Plastikteil der Schaltsperre sich gelöst hat und sich zwischen Hebelschiene und Schalthebel blockiert hat, der zweite Schritt wäre die Überprüfung des Gestänges,welches allerdings nur von unten zu prüfen ist.Die Verbindung läuft in Fahrtrichtung links von Schaltkonsole an Getriebehebel verbunden mit einem gelagerten Gestänge ca 1cm dick.Letzte Möglichkeit ist tatsächlich der Magnetschalter der sitz in der nähe des Wählhebels von unten am Getriebe.je nach Ausführung ist dieser zwei oder vier polig. Hier müssen 12V anliegen wenn die Bremse getreten wird.Da der Bremslichtschalter bereits getauscht wurde muss es das auch. Klickt da nichts wenn man die Hand dranhält ist dieses defekt (es ist ein kleine viereckiger Kasten).Schauen Sie sich mal den Link an http://www.senatorman.de hier ist es zwar der Senator nur der Schalter liegt beim Omega einfach auf der anderen Seite. Wenn Sie auf der Seite sind einfach unter Werkstattseite und dann Wählhebel Senator einstellen anklicken. Ich hoffe ich konnte Ihnen an dieser Stelle helfen und freue mich auf Ihre Antwort bzw. Bewertung.
Vielen Dank Ihr SV Schneider