So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an findit-now.
findit-now
findit-now, Oldie-Schrauber
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Restaurationen von US-GB-D-F-I- Oldtimern, aktuell: Vollcabrioumbau Fiat 500 1968
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
findit-now ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe eine Suzuki Gsx r 750 GR7DA und habe

Kundenfrage

Guten Morgen,
ich habe eine Suzuki Gsx r 750 GR7DA und habe vom Händler den Michelin Pilot Power
drauf bekommen nun finde ich aber leider keine Unbedenklichkeitsbescheinigung.
Kann mir bei diesem Problem jmd. helfen?
Danke XXXXX XXXXX Marcus
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  findit-now hat geantwortet vor 4 Jahren.

findit-now :

Hallo, wenn der Händler einen nicht mit den Herstellerangaben konformen Reifen montiert, muss er zwingend eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Reifenherstellers übergeben, worauf das Motorrad mit Rahmennummer erwähnt werden muss. Meist liegen dem Händler Blanko-Zertifikate des Reifeherstellers vor, damit dieser die notwendigen Motorraddaten eintragen kann. Fragen Sie somit Ihren Händler an, ob er selbst oder der Reifenhersteller dieses Papier ausstellt. Dieses Zertifikat wird ein paar Euros kosten aber dafür hat man keine Probleme mit den Streckenposten, denn die haben nur Zugriff auf die Motorrad spezifischen Reifenangaben. Falls der Händler sich rumdruckst und nicht kooperieren will, erinnern Sie ihn an seine Verantwortung dem Kunden gegenüber. Montiert er falsche Reifen oder nicht für Ihr Motorrad zugelassene, haftet er bei Folgeschäden/Unfall. Viel Erfolg und gute Fahrt.