So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SVSchneider.
SVSchneider
SVSchneider, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 23
Erfahrung:  KFZ Sachverständiger Unfallgutachter
75174032
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SVSchneider ist jetzt online.

Habe hohen Verbrauch beim Impreza gt Bj 94 swiss ausführung,

Kundenfrage

Habe hohen Verbrauch beim Impreza gt Bj 94 swiss ausführung, bei verhaltener Fahrweise ca 14 l.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SVSchneider hat geantwortet vor 3 Jahren.

SVSchneider :

Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank für Ihre Anfrage bei just answer.

Bei zu hohem Kraftstoffverbrauch ist zunächst sowohl die Wirkung der Zündanlage als auch die Lambdaregelung zu prüfen.Eine gealterte Lambdasonde ist nicht mehr in der Lage die richtigen Werte auszugeben und folglich fettet das Gemisch dauerhaft an.Veraltete Zündkerzen verbrennen das Kraftstoff Luftgemisch nicht vollständig und Ihr Auto braucht mehr Sprit um die geforderte Leistung auf die Räder zu bringen.Erst prüft man die Abgaswerte,diese geben Aufschluss über das Ergebnis der Verbrennung.Über die HC Werte stellt man fest ob die Kerzen nicht gut zünden (Kohlenwasserstoffe also Kraftstoff), über die CO Werte stellt man fest ob zuviel Fremdluft dem Verbrennungsraum zufliesst, über den Lambda Wert stellt man eine zu fette oder zu magere Einspritzung fest welche wiederum durch die Lambdasonde gesteuert wird.

Hier die Vorgehensweise:

Voraussetzungen

  • Sichtprüfung durchgeführt, Motormechanik und Grundeinstellungen o.K.
  • Motor betriebswarm (Öltemperatur >80°C, Katalysatortemperatur >300°C)
  • Abgasmessgerät konditioniert, Abgassonde vollständig im Auspuffrohr

pastedGraphic.pdf
Bild in Originalgröße
Richtwerte für optimale Katalysatorfunktion

Ist die Lambdaregelung aktiv (Katalysatortemperatur > 300°C), so pendelt die λ-Sondenspannung um einen Mittelwert von etwa 0,45V. Der Lambdawert liegt dann im Leerlauf und erhöhten Leerlauf zwischen 0,97 und 1,03.
Die Abgaswerte (hinter Kat) sollten bei aktiver Lambdaregelung in folgenden Bereichen liegen:

Abgaskomponente

Bereich

Kohlenmonoxid CO

0 bis 0,05% Vol.

Kohlendioxid CO2

>>14,6% bis 15,5% Vol.

Kohlenwasserstoffe HC

< 30 ppm Vol.

Sauerstoff O2

<0,3% Vol.

Liegen keine herstellerspezifischen Richtwerte vor, gelten die gesetzlichen Grenzwerte:

  • Lambda: 1 ±0,02
  • CO-Gehalt im Leerlauf: < 0,5% Vol.
  • CO-Gehalt im erhöhten Leerlauf (mind. 2500 U/min): <0,3% Vol

pastedGraphic_1.pdf
Bild in Originalgröße
Fehlertabelle

Weichen die Abgaswerte von den Richtwerten ab, kann die Fehlerursache mit Hilfe der folgenden Tabelle eingegrenzt werden:

Problem

Ursache

(Voraussetzungen beachten!)

Lösung

(Zur Durchführung "Neue Aufgabe" wählen)

HC-Gehalt zu hoch

CO-Gehalt normal

Symptom: unrunder Leerlauf

Ventilspiel zu klein

Ventilspiel einstellen

CO-Gehalt zu hoch

HC-Gehalt zu hoch

Symptome: unrunder Motorlauf, Ruckeln

Gemisch zu fett wegen zu hohem Kraftstoffpumpendruck (Druckregler?).

Kraftstoffpumpendruck prüfen

HC-Gehalt zu hoch

CO-Gehalt sehr niedrig

Symptome: Ruckeln, Aussetzer

Undichtigkeit im Ansaugsystem

Gemisch zu mager

Zündaussetzer

Undichtigkeit beseitigen

Kraftstoffpumpendruck prüfen

Zündsystem prüfen

CO-Gehalt zu hoch

HC-Gehalt zu hoch

CO2-Gehalt deutlich unter 15%

Normaler Motorlauf

Katalysator defekt

Katalysator wechseln

Lambda-Regelung überprüfen

CO-Gehalt zu hoch

HC-Gehalt deutlich zu hoch

CO2-Gehalt weit unter 15%

O2-Gehalt über 1%

Symptome: Leistungsmangel, unrunder Lauf

Zündaussetzer

Zündsystem prüfen

CO-Gehalt niedrig (<0,05%)

HC-Gehalt niedrig (<30ppm)

CO2-Gehalt niedrig (<14,8%)

Normaler Motorlauf

Auspuffanlage undicht

Auspuffanlage instandsetzen

Voraussetzung ist natürlich das Ihr Kraftstoffsystem keine Undichtigkeiten hat.

Ich hoffe ich konnte

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil