So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SVSchneider.
SVSchneider
SVSchneider, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 23
Erfahrung:  KFZ Sachverständiger Unfallgutachter
75174032
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SVSchneider ist jetzt online.

Guten Morgen, ich fahre seit ein paar Tagen einen Mazda 6 Sportkombi

Kundenfrage

Guten Morgen, ich fahre seit ein paar Tagen einen Mazda 6 Sportkombi 2,3l Bj.2003 mit Automatikgetriebe und Allrad. Die Schaltvorgänge des automatischen Getriebe sind alles andere als harmonisch. Insbesondere beim Schaltvorgang in die dritte Stufe, und in die fünfte Stufe gibt es einen starken Schaltstoß. Meine Frage: Ist das normal bei Mazda, bekommen die das einfach nicht besser hin, oder müsste einfach Mal das Öl gtauscht werden ( laufleistung 132 TKM ), oder liegt hier ein gravierenderes Problem vor.
Meinen Dank im voraus für ein Antwort....
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Experte:  SVSchneider hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank für Ihre Anfrage bei just answer.
Diese Automatikgetriebe reagieren sehr feinfühlig auf den Getriebeölstand bzw. auf den Getriebeöl Zustand.Hier müssen ständig Ventile öffnen und schliessen um den Modulierdruck weiterzuleiten.Je weniger das möglich ist desto ruppiger und später auch schlechter bis gar nicht sind die Schaltvorgänge.Entgegengesetzt der weitläufigen Meinung vieler Fahrzeughersteller empfehle ich einen regelmässigen Automatikölwechsel so alle 60-70 tkm.Mit Filter und dem richtigen Öl.Zusätzlich empfehle ich das Zusatzadditiv Lubeguard Platinum (gibt es bei ebay so um die 30 Euro).Das bewirkt Wunder und hilft auch bereits klemmenden Magnetventilen beim öffnen und schließen.Grundsätzlich gilt folgende Reihenfolge: Fehlerspeicher Getriebesteuerung auslesen lassen um auszuschliessen das hier keine Kontaktprobleme oder Drehzahlsensoren im Getriebe beschädigt sind.Der zweite Schritt ist der vorher beschriebene Ölwechsel des Getriebeöls.In vielen Städten Deutschlands bieten Getriebereparaturfirmen eine professionelle Getriebeölspülung mit automatischen Wechsel an,das ist der sauberste und beste Wechsel.Ich hoffe ich konnte Ihnen an dieser Stelle helfen und freue mich auf Ihre Antwort bzw. Bewertung.
Vielen Dank Ihr SV Schneider