So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo! Ich fahre eine Renault Scenic 1.9 DTI mit 98 PS Bj.2000

Kundenfrage

Hallo!

Ich fahre eine Renault Scenic 1.9 DTI mit 98 PS Bj.2000 JA0/N
Ich wusste auch schon vom Vorbesitzer dass er etwas schwierig startet...
Sobald das Fahrzeug längere Zeit steht, egal ob Sommer oder Winter, muss ich mindestens 10x den Anlasser relativ lange betätigen bis der Motor läuft.

Wenn ich ihn kurz abstelle springt er beim ersten Versuch wieder an.
Ich habe zuvor den Zahnriemen, WP, El und Al Ventile, Kopfdichtung, Nockenwellenrad( Keil war gebrochen), usw erneuert da ich das Auto mit gerissenem Zahnriemen bekam.

Fuhren sogar nach Italien damit, alles ohne Probleme. Nach und nach wurde alles wieder schlechter bis sich jetzt eben wieder oben genannte Symptome äussern.

Luftmassenmesser wurde ebenfalls schon erneuert.

Ich werde morgen mal einen neuen Dieselfilter montieren und die Glükerzen messen. Haben Sie evtl. noch eine Idee?

Bin wirklich über jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Bei diesen Symptomen gibt es hier oft Probleme mit dem Kurbelwellensensor ,bzw. dem Kabelstrang dorthin.
Dieser Fehler sollte aber über eine Steuergerätediagnose/Fehlerspeicherabfrage zu erkennen sein.
Der Nächste Punkt wäre natürlich auf alle Fälle die Vorglühanlage .Hier sollte zwingend eine Prüfung erfolgen. Solle beide Komponenten einwandfrei arbeiten würde ich eine Kompressionsprüfung anraten.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bezüglich der Frage vom 12.9.13:


 


Es waren die Einspritzpumpenrelais...... Stinknormale Wechselrelais mit Diode.


 


fg