So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schraubendreher.
Schraubendreher
Schraubendreher, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Schraubendreher ist jetzt online.

hallo besitze einen Jaguar s type 3.0 bj 09/2001 . folgendes

Kundenfrage

hallo besitze einen Jaguar s type 3.0 bj 09/2001 . folgendes Problem . der wagen springt nicht an ein auslesen ergab p 1586 , soll heissen drossleklappe defekt oder so . die Drosselklappe funktioniert aber und ist auch schon mal getauscht worden . wenn ich das poti ab nehme und mechanich die klappe bewege dann läuft auch der Motor . nur eben läuft er so nicht . ein Kfz bekannter sagte mir das es dir variable nockenwellensteuerung sein kann . habe auch schon ans elektronische Gaspedal gedacht . nur weiss ich nicht weiter . vielen dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Schraubendreher hat geantwortet vor 3 Jahren.

Schraubendreher :

Guten Tag,

Schraubendreher :

wurde schon ein Soll-/Ist-Wertevergleich der Daten des Drosselklappenpotis durchgeführt?

JACUSTOMER-c6anbffg- :

nein wurde nicht da ja die alte verbaut blieb . wie gesagt das poti habe ich ja nur ab geschraubt um mechanisch gas zu geben . auch eine ersatz klappe mit poti habe ich verbaut und der wagen lief trotzdem nicht

Schraubendreher :

Der Nockenwellenversteller ist als Fehlerquelle sehr unwahrscheinlich, da die Fehlerbeshreibung nicht passt. Allerdings stimme ich Ihnen zu, dass nun eine Prüfung des Gaspedals nötig ist. Die Daten benötigt das Steuergerät zur Stellung und Kontrolle der Drosselklappe.

JACUSTOMER-c6anbffg- :

das komische ist nur ich hebe beriets drei mal die ansaugbrücke ab montiert und jedes mal nach dem zusammenbau sprang der Motor wieder an leif auch eine zeit lang so ca 10 min dann fiel er wieder ins Notprogramm und ging aus nur bei letzen mal hat dies nicht mehr funktioniert . es ist auch für einen Mechaniker komisch.

JACUSTOMER-c6anbffg- :

soory für die fehler meine kinder unterbrechen mich ständig .

Schraubendreher :

diese Tatsache kann aber auch mit fehlerhaften Werten der Sensoren zusammenhängen. Gerade bei fehlerhaften sensoren oder Beschädigungen im Kabelbaum kann es zu sporadischen Fehler durch fehlende oder falsche Werte der Sensoren zum Steuergerät kommen.

JACUSTOMER-c6anbffg- :

also kann es sein das es sich und den nockenwellensensor handelt da ja manchmal wahrscheinlich der wert passt und beim nächsten mal wieder nicht . der wagen fuhr einen tag bevor das Problem kam einwandfrei und machte auch nie Probleme.

Schraubendreher :

Genau. Genauso wie das Gaspedal kann auch der Nockenwellensensor den Fehler verursachen.

JACUSTOMER-c6anbffg- :

okay dann muss ich das mal probieren . Jaguar ist mir einfach zu teuer um mir das von ihnen .aber wie kann ein Gaspedal mal gehen und mal nicht . und nach Demontage der ansaugbrücke funktionierte das pedal wieder .

Schraubendreher :

Das Peadl an sich arbeitet. Nur kann die Steuerung durch den Sensor am Gaspedal fehlerhaft sein. So bekommt das Steuergerät gesagt, dass das Pedal nicht richtig steht und die Einspritzung wird fehlerhaft angepasst.

JACUSTOMER-c6anbffg- :

würde das auch erklären das der Motor dann etwas unrund läuft .und das ich etwas öl im Ansaugrohr habe hat auch was damit zu tun also die einspritzzeiten die sich verändern

Schraubendreher :

Ja richtig. Das Motorsteuergerät passt die Einspritzung u.a den Werten des Gaspedalsensors an. so kann auch durch eine zu große oder zu geringe Einspritzmenge ein unrunder Motorlauf verursacht werden.

JACUSTOMER-c6anbffg- :

okay nun habe ich ein pedal gefunden nur habe ich Automatik und das ist von einem schalter . wird wahrscheinlich nicht passen

Schraubendreher :

Das passt ganz sicher nicht. Die Pedale sind bei Automatik und Schaltfahrzeugen unterschiedlich. Sie sollten auch zunächst den Nockenwellensensor prüfen lassen, bevor Sie ggf. den Gaspedalsonsor erneuern

JACUSTOMER-c6anbffg- :

ja den nockenwellensensor oder den sensor für variable nockenwellensteuerung . ein pedal kostet nicht so viel um es mal aus zu probieren zur not schicke ich es wieder zurück

Schraubendreher :

Wenn das geht. Kann man auch zuerst das Pedal ausprobieren.

Mit freundlichen Grüßen:

Schraubendreher

JACUSTOMER-c6anbffg- :

danke schön erst mal. also doch probieren .

Schraubendreher :

Gerne. Falls ich Ihnen geholfen haben, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben.

Schraubendreher :

falls meine Antwort Ihnen geholfen hat, bitte ich Sie eine Bewertung abzugeben, damit die von Ihnen schon gezahlte Anzahlung an die Experten weitergeleitet wird.
Sollten noch Rückfragen offen sein, bitte ich Sie mir diese in diesem Chat mitzuteilen.


Bitte geben Sie keine vorschnelle Bewertung ab, sondern stellen ggf. Rückfragen.


Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:


Schraubendreher

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil