So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hyundai Atos Bj 1999 Springt nicht an. Hat keinen Zündfunken

Kundenfrage

Hyundai Atos Bj 1999 Springt nicht an. Hat keinen Zündfunken und hat kein Kraftstoff. Aus der Zündspule kommt nichts, Zündkerzen sind trocken.
Danke XXXXX XXXXX
Franz
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  tobumo hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde.
Vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für Justanswer entschieden haben.


Die Wegfahrsperre lässt sich nicht so einfach austauschen.


Sie müssen Diese bei Ihrem Hyundai-Partner programmieren lassen, da die Wegfahrsperre auf das Fahrzeug und die Schlüssel angepasst werden müssen.


Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich freuen.

Nur bei positiver Bewertung wird die Bezahlung an den Experten weitergeleitet!!!

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Wenn bei dem Hyundai Atos Bj 1999, die Wegfahrsperre erneuert wird


ist Zündschoß, Zündschlüssel und Spule mit Modul zu erneuern, Das habe ich gemacht, dazu ist bei diesem Fahrzeug keine Programmierung notwendig. Das Modul ist nicht im Motorsteuergerät integriert.


Franz Ruß

Experte:  tobumo hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

dann ist entweder die gebrauchte Wegfahrsperre defekt oder das Motorsteuergerät ist defekt.

Wenn Sie mir die Schlüsselnummern zu2 und zu3, sowie die Fahrgestellnummer durchgeben, kann ich am Montag einen Schaltplan für das Fahrzeug organisieren.

Falls es eiliger ist, werde ich die Frage für andere Kollegen freigeben.
Vielleicht hat jemand zufällig einen Schaltplan vorliegen.

mfG

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo, die Schlüssel nr. zum Atos zu2: 8252, zu3: 362


 


Fgnr.: kmhab51gpwu091914


 


Ein schönes Wochenende


Franz ruß

Experte:  tobumo hat geantwortet vor 4 Jahren.
... das wünsche ich Ihnen auch
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Welche Information brauchen sie noch, auser die ich ihnen angegeben habe. Bj. 14.04.1999, 40 kw, 999cm, Wegfahrsperre ist laut Lieferant 100% in Ordnung. Bitte für weiter Info`s genaue Beschreibung.


Schlüssel Nr.: zu2: 8252 und zu3: 362.


Fg. Nr.: KMHAB51GPWU091914.


Mit freundlichen Grüßen


Franz Ruß

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen Herr Ruß,

da mein Kollege die Frage wieder freigegeben hat erlaube ich mir, mich an dieser Stelle einzuklinken. :)

Das Thema Wegfahrsperre macht mich stutzig - ist der Schlüssel denn auch auf das neu verbaute Steuergerät programmier oder handelt es sich um jungfräuliche Teile?
Wenn es sich um gebrauchte Teile handelt: Sofern das Wegfahrsperrensteuergerät nicht VOR dem Ausbau aus dem Spenderfahrzeug mit dem Hyundai-Diagnosecomputer vom Motorsteuergerät "entheiratet" wird, funktioniert es an einem anderen Motorsteuergerät nicht. Wenn man Ihnen nun also ein nicht entheiratetes Steuergerät verkauft hat ist es leider quasi wertlos.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Sollte es sich um Neuteile handeln müssen die Schlüssel ans Fahrzeug bzw. WFS- Steuergerät angepasst werden, zuvor ist das WFS Steueregrät ans Motorsteuergerät "anzuheiraten". Dazu ist neben dem Hyundai Diagnosegerät auch ein vierstelliger Sicherheitscode erforderlich.

Zum reinen Anlernen der Schlüssel benötigt man keinen Diagnosecomputer, dies geht über eine bestimmte Sequenz, Sie brauchen dazu aber einen funktionierenden Hauptschlüssel.

Welche Schlüssel liegen Ihnen zu dem neuen Zündschloss denn vor?
Sie benötigen einen Hauptschlüssel, dieser ist daran zu erkennen das er beidseitig mit Hyundai-Logos versehen ist.


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Guten Morgen Herr Seipp,


 


der Stand der Dinge ist jetzt so, dass ich mir das Motorsteuergerät zur


Wegfahrsperre habe schicken lassen, Darum melde ich mich auch erst jetzt. Aber kein Erfolg, es fehlt noch


immer der Kraftstoff und der Zündfunke.


 


Mit freundlichen Grüßen


Franz Ruß

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Morgen Herr Ruß,

wenn ich also alles richtig verstanden habe besitzen Sie nun:

- Motorsteuergerät
- Wegfahrsperrensteuergerät
- Satz Schlüssel

aus ein und dem selben Spenderfahrzeug?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Hallo Herr Seipp,


 


laut dem Verkäufer, nach nochmaliger telefonischer Rücksprache sind die


Teile in Ordnung und vom selber Fahrzeug.


 


Mit freundlichen Grüßen


Franz Ruß

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Herr Ruß,

nochmals die Rückfrage: Haben Sie auch die Schlüssel vom Spenderfahrzeug inkl. Hauptschlüssel bekommen ?

Wenn dem so ist, probieren Sie bitte eine Neusynchronisation der Schlüssel:

Hauptschlüssel (hat zwei Hyundai-Logos, unbedingt erforderlich) ins Zündschloss stecken. Zündung einschalten, Zündung ausschalten. Innerhalb von zehn Sekunden den ersten programmierten Schlüssel ins Zündschloss stecken, Zündung ein- und Zündung ausschalten.Innerhalb von Zehn Sekunden das Gleiche mit dem Zweiten Schlüssel machen (wenn vorhanden).
Die Funktion der manuellen Synchronisation kann softwareseitig gesperrt sein, in dem Fall ist ohne Hyundai - Diagnosecomputer leider KEIN Weiterkommen.

Unabhängig davon würde es durchaus Sinn machen, das Fahrzeug zu einem Hyundai Händler zu verbringen. Grund: Auf die Wegfahrsperre ist mit Diagnosegeräten freier Werkstätten kein Zugriff zu. Das System ist ja eigendiagnosefähig und "sagt" einem, warum keine Entsperrung erfolgt.

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Guten Abend Herr Seipp,


 


den Hauptschlüssel habe ich nicht bekommen, mal sehen vielleich kann ich den noch bekommen. Nächte Woche bin ich nicht da, ab dem 11.08. wieder. Wenn das nicht funktioniert, werde ich den Atos ausmustern.


 


Mit freundlichen Grüßen


Franz Ruß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil