So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, bei meinem Mercury Außenborder, 40 PS, 2-Takt, Bj ca.

Kundenfrage

Hallo,
bei meinem Mercury Außenborder, 40 PS, 2-Takt, Bj ca. 1991, fängt immer nach einiger Motor-Laufzeit die Warneinrichtung an zu piepen (Motor zu heiß). Impeller ist aber neu und Kontrollstrahl einwandfrei. Woran kann das liegen? Bei der letzten Tour stellte ich den Motor ab und nach 20 Min. Pause fing das Piepen direkt nach dem Start an, obwohl vorher nichts war. Wenn ich die Anreicherung betätige, hört es manchmal auf.

MfG
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Ich benötige immer noch Hilfe.
Kann es sein, dass dieser Motor (40 Ps, Bj 1991) keinen Thermostat hat?
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Hier gibt es leider mehrere Möglichkeiten, je nach dem, ob der Warntongeber ausschließlich für die Temperaturüberwachung zuständig ist oder ob es sich um eine allgemeine Warnmeldung handelt:

- Ölstand / Öldruck
- Wenn es ein Selbstmischer ist: Ölvorrat der Mischeinrichtung

Um welchen Motortyp handelt es sich genau, der Beschreibung nach um einen 402 ?
Bei dieser Reihe ist gern das Kontrollmodul selber defekt, es handelt sich dann also um eine elektronische Fehlfunktion die ich persönlich in Anbetracht des nur sporadisch und unlogisch auftretenden Fehlers auch annehme.
Wenn der Kontrollstrahl einwandfrei ist und der Motor (eventuell mal mit einem IR-Thermometer extern messen) wird hier ein elektrischer Fehler (Sensorik; Kontrollbox) vorliegen.

Ich freue mich über Ihre Bewertung (diese ist sehr wichtig, bitte nicht vergessen!)und stehe für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Bitte teilen Sie mir in diesem Fall unbedingt die Motor- / Seriennummer mit.

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Hier gibt es leider mehrere Möglichkeiten, je nach dem, ob der Warntongeber ausschließlich für die Temperaturüberwachung zuständig ist oder ob es sich um eine allgemeine Warnmeldung handelt:

- Ölstand / Öldruck
- Wenn es ein Selbstmischer ist: Ölvorrat der Mischeinrichtung

Um welchen Motortyp handelt es sich genau, der Beschreibung nach um einen 402 ?
Bei dieser Reihe ist gern das Kontrollmodul selber defekt, es handelt sich dann also um eine elektronische Fehlfunktion die ich persönlich in Anbetracht des nur sporadisch und unlogisch auftretenden Fehlers auch annehme.
Wenn der Kontrollstrahl einwandfrei ist und der Motor (eventuell mal mit einem IR-Thermometer extern messen) wird hier ein elektrischer Fehler (Sensorik; Kontrollbox) vorliegen.

Ich freue mich über Ihre Bewertung (diese ist sehr wichtig, bitte nicht vergessen!)und stehe für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Bitte teilen Sie mir in diesem Fall unbedingt die Motor- / Seriennummer mit.

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil