So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, mein Mitsubishi Carisma Bj. 1996 springt an oder

Kundenfrage

Hallo,

mein Mitsubishi Carisma Bj. 1996 springt an oder nicht. Als ich heute morgen losfahren wollte rödelte der Anlasser aber es tat sich erst nicht. Nach einigen versuchen (5-7) sprang er schließlich an.

Ich habe dieses Problem bereits zuvor gehabt und teilweise sprang er auch garnicht mehr an, sodass ich mein Auto zu einem Mitsubishihändler gebracht habe. Da ich 2 neue Schlüssel für den Carisma hatte meinte der Mechaniker das unter Umstände einer defekt sei. Als wir beide Schlüssel probiert
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


So pauschal kann man die Frage nicht beantworten, es kommen leider eine ganze Reihe an Möglichkeiten in Betracht.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Um das Problem genauer eingrenzen zu können, erbitte ich folgende Rückinformationen:

- Fahrgestellnummer
- Typschlüsselnummern aus dem Fahrzeugschein zu 2.1 und 2.2 (nur bei deutscher Zulassung!)
- Tag der Erstzulassung
- Sind / waren ungewöhnliche Motorlaufgeräusche vorhanden - wenn ja: bitte beschreiben.
- Können /konnten Sie ungewöhnliche Abgasentwicklung feststellen? wenn ja: bitte Farbe / Geruch beschreiben.
- Leuchten im Tacho Warnlampen auf während der Motor läuft? Wenn ja: bitte beschreiben.
- Wurde der Fehlerspeicher abgefragt, falls ja: welche Inhalte waren hinterlegt?

Bitte beantworten Sie mir die Rückfragen mit soviel Informationen wie möglich - leider ist es meist so, dass mehrere Ursachen in Betracht kommen. Um aus der Ferne eine möglichst genaue Diagnose stellen zu können, benötige ich so viele Hintergrundinformationen wie irgend möglich.


Vielen Dank im Voraus,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


- Fahrzeug Identifizierungsnummer: XMCLNDA1AVF012738


- Typschlüsselnummer: 9644 und 333006


- Tag der Zulassung:12.11.1996


 


Es waren keine ungewöhnlichen Motorgeräuche zu hören. Auch heute nicht als das Auto nach vielen Startversuchen schließlich trotzdem angesprungen ist.


 


Auch die Abgasentwickung wies keinerlei Auffälligkeiten auf.


 


Erst sprang das Auto nur schlecht an und schließlich garnicht mehr. Nach einem Besuch beim Fachhändler konnte ein Fehler im Speicher der Wegfahrsperre identifiziert werden. Dieser wurde gelöscht und danach sprang das Auto mit beiden neuen Schlüssel an, wie es sollte. (Die Schlüssel mussten im September 2012 gewechselt werden wegen defekt.) Jedoch war es auch sehr warm und das Auto sprang mit beiden Schlüsseln mehrmals an. Der Mechaniker meinte ich solle beide Schlüssel mitführen und schauen ob sich einer als defekt herausstellt, wenn das Auto bei beiden Schlüsseln wieder nicht anspringen würde, wird die Funkantenne im Lenkrad gewechselt.


 


Mich verwundert nur das er mal ansprint und mal wieder nicht. Ich mit meiner Unwissenheit über Autos denke mir, wenn kaputt dann kaputt und kein anspringen mehr.


 


Kann man bereits einen defekt der Benzinpumpe ausschließen?

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Ausführlichen Rückinfos.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Ich kann von hier aus nur leider ohne Mess- und Prüfwerte noch gar nichts ausschließen oder ausklammern,

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Zunächst zum Thema Wegfahrsperre bzw. "wenn kaputt, dann kaputt":
Bei einem elektronischen Bauteil bzw. Steuergerät ist es charakteristisch bzw. keine Seltenheit, dass der Fehler nur gelegentlich auftritt. Man könne "Wackelkontakt" sagen, aus technischer Sicht handelt es sich dabei beispielsweise um:

- Kontaktprobleme durch thermisch bedingte Bauteilausdehnung
- Datenverarbeitungsfehler von Mikroprozessoren, gern auch thermisch bedingt
- Sporadische Fehlfunktionen von Halbleiterbauteilen

Eine Fehlfunktion des Wegfahrsperrensteuergeräts ist daher nicht unwahrscheinlich.

Davon abgesehen KANN natürlich die Kraftstoffpumpe ursächlich sein - man müsste dazu nun prüfen, ob sie angesteuert wird bzw. fördert, wenn der Motor beim nächsten Mal nicht anspringen mag. Ich gehe aber eher von einem Problem mit der Wegfahrsperre aus.

Ich freue mich über Ihre Bewertung (diese ist sehr wichtig, bitte nicht vergessen!)und stehe für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil