So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo,mein Terracan drückt Kühlwasser aus dem Ausgleichsbehälter

Kundenfrage

Hallo,mein Terracan drückt Kühlwasser aus dem Ausgleichsbehälter und überhitzt.Nach Abkühlung und Wasser nachfüllen am Kühler läuft er wieder normal für ein paar km.Bis jetzt noch kein Wasser im Öl und umgekehrt festgestellt.Einige Zeit vor der Überhitzung hat einmal kurz die Check-Lampe im Stadtverkehr geleuchtet.Wo kann ich den Fehler suchen?
Gruss Achim
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende, sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben, ich möchte versuchen Ihre Frage zu beantworten.

Ihrer Beschreibung nach wird hier der Fehler an der Wasserpumpe liegen. Diese wird wohl am Lager gebrochen sein. Das heißt, das Kühlwasser im kleinen Kreislauf steht.

kurz erklärt: Das Kühlwasser wird beim Öffnen des Thermostats nicht mehr durch den Kühler gepumt. Folglich entsteht ein sehr hoher Überdruck und dieser wird durch den Ausgleichsbehälter (schwächste Stelle im Kühlkreislauf) rausgedrückt.

Hier muss also die Wasserpumpe erneuert werden.

Wenn Sie Laie sind, sollten Sie diese Arbeit von einem Mechaniker machen lassen, weil hierzu Steuerkette oder Zahnriemen abgenommen werden müssen und anschließend die Steuerzeiten wieder eingestellt werden müssen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe für weitere Fragen über den Butten "dem Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Mechaniker Tom

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil