So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Motor wird heiss , klimalufter läuft nicht

Kundenfrage

Motor wird heiss , klimalufter läuft nicht
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Tag !

Attachments are only available to registered users.

Register Here



Ich bitte zur genaueren Eingrenzung noch um folgende Infos:

- Wird die Innenraumheizung warm oder kommt keine heiße Luft obwohl der Motor heiß ist?

- Gebläse für Motorkühlung und die Klimaanlage sind voneinander unabhängig, meinen Sie das Gebläse, dass bei erreichen von ca. 90 Grad anspringen soll oder das was anläuft, wenn die Klimaanlage aktiviert ist?

- Ist das Problem nur bei stehendem Fahrzeug vorhanden oder auch während der Fahrt?

Vielen Dank im Voraus!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das problem ist im hängerbetrieb und beim stehn heizung wird warm lüfter schaltet ein.kann das auch amwärmetauscher der gasanlage liegen oder luft im system

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Den Wärmetauscher der Gasanlage würde ich hinten anstellen, Luft im Kühlsystem kann schon eher in Frage kommen, aber auch die Viscokupplung des Gebläses.

Das Gebläse für die Motorkühlung wird ja über eine Viscokupplung aktiviert (der große Propeller) die vom Keilrippenriemen angetrieben wird... wenn die Viscokupplung nicht korrekt arbeitet reicht die Lüfterdrehzahl nicht aus um im Stand für Kühlung zu sorgen - das Elektrogebläse ist nur für den Kondensator der Klimaanlage zuständig und hat mit der Motorkühlung nichts zu tun... (abgesehen davon, dass bei Überhitzung die Abschaltung der Anlage erfolgt)

Ich freue mich über Ihre Bewertung (diese ist sehr wichtig, bitte nicht vergessen!)und stehe für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch Abgabe einer Bewertung zu honorieren.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro