So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
4Ringe ist jetzt online.

An meinem Touran leuchtet Motorsteuerung im Display und alle

Kundenfrage

An meinem Touran leuchtet Motorsteuerung im Display und alle Bremslichter leuchten hinten ohne das ich das Bremspedal betätige . Zudem funktioniert mein Tempomat nicht . Fahren geht trotzdem .
Bremslichtschalter unter Bremspadal hab ich abgeklemmt - es leuchtet hinten trotzdem alles .
Auslesegerät zeigt Bremslichtschalter , der kann es aber doch nicht sein , wenn ich den Stecker abgezogen habe.
Weiß jemand einen Tipp ?
Besten Dank für Eure Bemühungen .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Im Bremslichtschalter sind 2 Einzelschalter verbaut. Einer ist unbetätigt geschlossen, einer geöffnet, bei Betätigung umgekehrt. Somit wird der abgezogene Stecker vom Steuergerät erkannt. Die Bremsleuchten werden vom Bordnetzsteuergerät geschaltet, das Signal vom Bremslichtschalter ist dafür nur Auslöser.
Es kann also durchaus sein, das der Bremslichtschalter doch defekt ist, d.h. einer der beiden Schalter nicht mehr funktioniert.
Prüfen Sie jedoch, bevor Sie den Schalter ersetzen, die Sicherungen im Sicherungskasten auf Defekt.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo 4 Ringe,


Danke für das Feedback.


Sicherungen etc. hab ich geprüft - alles i.O. .


Bremslichtschalter hab ich auch schon gewechselt .


 


Wenn der Stecker angeschlossen ist leuchten die Bremslichter auch bei ausgeschalteter Zündung , deshalb hab ich den Stecker abgezogen - sonst wäre am nächsten morgen auch noch die Batterie leer .


Vor diesem Problem ( Motorsteuerung ) kam immer mal wieder die Meldung "Kennzeichbeleuchtung defekt" von alleine wieder i.O. dann mal wieder defekt .


Kann es etwas mit dem Kupplungsgeber / Nehmer zu tun haben ?

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Mit dem Kupplungsgeber oder Schalter hat das nichts zu tun. Wichtig ist, das der Schalter korrekt eingebaut ist, sonst funktioniert er nicht, weil er die Grundeinstellung durch den Einbau erhält. Der Schalter muß bei unbestätigtenm Pedal eingebaut und bis zum Anschlag gedreht werden.. Möglicherweise ist der neue schon defekt.