So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an findit-now.
findit-now
findit-now, Oldie-Schrauber
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Restaurationen von US-GB-D-F-I- Oldtimern, aktuell: Vollcabrioumbau Fiat 500 1968
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
findit-now ist jetzt online.

Guten Tag Evtl. können Sie mir weiterhelfen. Meine Nerven

Kundenfrage

Guten Tag

Evtl. können Sie mir weiterhelfen. Meine Nerven liegen langsam blank. Wir fahren seit über 20 Jahren immer 2 verschiedene Mazda-Autos und hatten nie Probleme…. Bis ich einen Mazda2, 1.4 (Jahrgang 2007) gekauft habe. Alle 2 bis 4 Monate funktioniert die gesamte Elektronik nicht mehr. Releais und Batterie sowie diverse andere Teile wurden in Mazda-Garagen ausgewechselt, immer mit dem Ergebnis dass das Auto für ein paar Wochen problemlos fährt und dann wieder nicht mehr…..

Heute Morgen nun schon wieder… auf der Autobahn leuchtet die Batterie-Warnleuchte auf. Wenn man das Auto nun abstellt, kann man es nicht mehr starten… und man muss Glück haben, dass nicht gleich die komplette Stromversorgung ausfällt (ist mir auch schon passiert und das auf der Überholspur auf der Autobahn )… dann kann man weder blinken noch sonst etwas machen. Das ist extrem gefährlich !! Manchmal tanzen auch die Zeiger auf dem Tacho wie wild hin und her:o/

Können Sie mir mitteilen, ob das ein bekanntes „Problem“ ist ??
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  findit-now hat geantwortet vor 4 Jahren.

findit-now :

Hallo, leider kenne ich Ihr Fahrzeugmodell nicht aber die Anzeichen sprechen für einen Ausfall des Hauptbordcomputers. Dieser kann sich meist nicht selbst überprüfen und zeigt deshalb auch bei der Analyse keine klaren Störungsgründe. Externe Komponenten können dann zwar als Störung angezeigt werden, jedoch ist die fehlerhafte Funktion des BCs meistens dafür verantwortlich. Wünsche viel Erfolg und empfehle den Gang zum Autoverwerter um mit einem gebrauchten BC eine Weile die Funktion zu überprüfen. War es das, war der BC günstiger als wenn man einen neuen kauft, den man ggf. nicht zurückgeben kann.

JACUSTOMER-4crwzgy1- :

Hallo Oldie-Schrauber

Besten Dank für Ihre schnelle Rückmeldung sowie den Tipp.

Ich habe die Zickereien einmal gefilmt. http://www.youtube.com/watch?v=3nqurvcCTcI&feature=youtu.be

Ich werde mit der Garage Ihren Verdacht besprechen. Ich persönlich arbeite mit Compis und i.R. spinnen die in der Tat immer, wenn sie einmal damit angefangen haben. Kurios finde ich, dass ich jeweils nach einem Ersatzteilwechsel (letztmals als quasi letzte Hoffnung die Batterie) mind. 3 Monate keine Problem mit dem Auto hatte. Es fängt dann aber immer mit dem Aufleuchten des Batteriezeichens an. Bin mir auch nicht sicher ob der Mazda 2 wirklich einen Hauptbordcomputer eingebaut hat ie von ihnen vermutet, zumal ich Dinge wie Kraftstoffverbrauch gar nicht abfragen kann. Vielleicht ist es ja auch nur eine Art Steuergerät. Komisch auch, dass dies eine Mazda-Garage nicht überprüft -nujaa, mal sehen, was die meinen - geh wieder hin oder gleich zu einer evtl grösseren Vertretung.

Freundliche Grüsse

Lanthemann

findit-now :

Die Mazda-Vertretung hat vermutlich schon die computer-gesteuerten Fehlerquellen gesucht, jedoch wenn der Fehler im Hauptrechner anfangs nur sporadisch auftritt, kann dieser nicht erkannt werden, da der BC keine interne Fehleranalyse machen kann. Die Austauscherei kann Reset ähnliche Folgen haben, da meist die Batterie abgehängt werden muss, sobald man am Strom arbeitet. Dadurch kann das Steuergerät oder auch der BC kurz- oder mittelfristig weiterfunktionieren, kommt aber in immer kürzeren Abständen zu den vorherigen Fehlerfunktionen. Irgendwann mal ist dann Ende Feuer und die mangelhaften Komponenten steigen total aus. Insbesondere wenn am Ende noch eine neue Batterie ins geschwächte System verbaut wird, werden angeschlagene Bauteile überfordert. Dies kann auch der Exodus bei Ihrem Wagen gewesen sein?! Ich drücke Ihnen die Daumen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil