So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Habe einen A3 1,6 FSI . Der Lüfter läuft in 5 sekunden Intervallen

Beantwortete Frage:

Habe einen A3 1,6 FSI . Der Lüfter läuft in 5 sekunden Intervallen ständig , sobald der Motor läuft und die Temperaturanzeige ist ohne Funktion. Temperaturfühler wurde schon getauscht. Niemand kann mir jetzt sagen was noch sein kann.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Um das Problem genauer eingrenzen zu können, erbitte ich folgende Rückinformationen:

- Fahrgestellnummer (WAUZZZ....)
- Wurde der Fehlerspeicher abgefragt, falls ja: welche Inhalte waren hinterlegt?

Bitte beantworten Sie mir die Rückfragen mit soviel Informationen wie möglich - leider ist es meist so, dass mehrere Ursachen in Betracht kommen. Um aus der Ferne eine möglichst genaue Diagnose stellen zu können, benötige ich so viele Hintergrundinformationen wie irgend möglich.


Vielen Dank XXXXX XXXXX

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

WAUZZZ8P74A154138


 


Sporadisch Nox sensor Fehler

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Rückinfos!

Zunächst wäre zu beachten, dass es am Motor Ihres Fahrzeugs zwei Temperaturfühler gibt; Es wäre also zu prüfen, ob auch der richtige Geber getauscht wurde bzw. ob überhaupt ein Sensor ursächlich ist.
Dazu kann beim Audi Händler mit dem Diagnosecomputer ein sog. Stellgliedtest des Kombiinstruments durchgeführt werden. Dabei werden alle Anzeigen manuell angesteuert-auf diese Weise kann man schnell erkennen, ob das Anzeigeinstrument für die Temperatur defekt ist oder nicht. Diese Prüfung müsste zu Erst durchgeführt werden.

Danach müssen -ebenfalls mit dem Diagnosecomputer- die Temperaturwerte und die Schaltzustände des Steuergeräts für den Kühlerlüfter geprüft werden.(Befindet sich vorn am Lüfter).

Der Fehler ist beim A3 aber an und für sich nicht unbekannt - meist muß das Lüftersteuergerät ausgetauscht werden; Es kostet leider gute 400 Euro da es im Lüfter integriert ist.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die
Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie haben auf Just-Answer eine Frage gestellt und ich habe diese fachlich korrekt für Sie beantwortet - auch wenn die Antwort eventuell unangenehme Wahrheiten enthält. Dies ist Teil meines Qualitätsanspruchs.

Die Antwort haben Sie laut Systemmeldung erhalten.

Ich bitte daher um Abgabe einer Bewertung da nur so ein Abschluss des Vorgangs zu Stande kommt. Bitte beachten Sie, dass mit der Transaktion eines Geldbetrages via Paypal etc. keine Bezahlung des Experten zustande gekommen ist sondern die Summen auf Ihr Guthabenkonto eingezahlt wurde.
Der Obulus an uns Experten wird erst nach Abgabe einer Bewertung freigegeben. In diesem Sinne bitte ich um Fairness da auch Sie sicher nicht gerne für umsonst arbeiten.

Wenn noch Rückfragen bestehen, stellen Sie diese bitte.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

War noch mal bei Audi. Dort hat man festgestellt , daß der falsche Temperatursensor gewechselt wurde. Seit wechseln des richtigen funktioniert die Temperaturanzeige wie gewohnt , und der Lüfter läuft auch nicht mehr ständig.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
:) Guten Morgen und danke für die Rückinfo.

Dann lag ich mit meiner Vermutung also doch richtig und freue mich, dass nicht der teure Lüfter gewechselt werden muss.

Abschließend freue ich mich über eine positive Bewertung und wünsche ein schönes Wochenende!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die
Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro


SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil