So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

ABS und ESP und Bremskontroll-Leuchten dauernd aktiv

Beantwortete Frage:

Während der Fahrt sind ABS und ESP und Bremskontroll-Leuchten aktiv geworden. Die Motor-Notbetrieb-Leuchte ebenfalls. Die Mercedes-Vertragswerkstatt hat das Diagnosegerät angeschlossen und meint nun, dass das Bremssteuergerät ausgetauscht werden muss. Das kostet ungefähr 3000€. Es läuft zwar eine Kullanzanfrage bei Merzedes, aber ich rechne mit dem Schlimmsten. Kann man ein solchen Gerät nicht reparieren ? Bzw. gibt es wo anders Ersatz? Vermutlich kommt sowas ohnehin nicht von Mercedes sondern von Bosch oder einem der Bosch-Konkurrenten.  Wie gefährlich ist hier eine Reparatur wo anders als beim Origianl-Händler (ATU, oder Bosch-Dienst falls die das machen) Das Ganze hat ja wohl Auswirkungen auf ABS und ESP usw.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Hierbei kann ich ihnen nur empfehlen sich an einen freien Meisterbetrieb
,auch gern einen Boschdienst zu wenden. Anhand der genauen Fehlerbeschreibung ,kann Rückfrage mit einem darauf spezialisierten Reparaturunternehmen (z.b. ecu.de actronics.eu c3.ag )für eine klare Aussage zur Reparaturmöglichkeit getroffen werden.
Eine hohe Anzahl von typischen Fehlern an diesen Steuergeräten ist mitlerweile reparabel.Sicherheitsbedenken brauchen sie hierbei nicht zu haben ,Werkstätten nutzen diese Möglichkeit heute sehr oft um dem Kunden die Reparaturkosten in erträglicher Höhe zu gewährleisten.
Wir hatten auch noch nie Probleme damit ,es müssen nur ein paar Tage für Reparatur und Versand eingeplant werden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo cobrajag,


 


Vielen Dank für die sachkundige Auskunft.


Darf ich noch eine weitere ergänzende Frage stellen ?


 


Bei der Reparatur des Steuergeräts muss dann wohl der Bremskreislauf abgeklemmt werden bis das Steuergerät wieder eingebaut wird ?


 


Vermutlich gibt es keinen Gebrauchtmarkt für solche Steuergeräte ?


 


Ich denke ich werde mal bei einem Bosch-Dienste vorbeischauen, evtl. kommen die sogar besser an ein Ersatzgerät ran.


 


Vielen Dank.


 

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde

Ausgebaut wird das Steuergerät mit dem hydraulischen Teil ,in dieser Zeit ist der Wagen natürlich nicht betriebsfähig.
Bei den genannten Anbietern gibt es teilweise auch ,je nach Steuergerät Austausch-bzw. Ersatzgeräte wenn eine Reparatur nicht möglich ist .

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil