So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Diagnosty.
Diagnosty
Diagnosty, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 543
Erfahrung:  Diagnosetechniker, Common Rail Spezialist,
64532552
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Diagnosty ist jetzt online.

hallo ich habe eine frage habe ein astra h gtc 1.9cdti mit

Kundenfrage

hallo ich habe eine frage habe ein astra h gtc 1.9cdti mit 150ps leistungsoptimiert auf 183 ps und 410nm mein problem ist dass nach längerer fahrt aufeinmal die motorkontrollleuchte angeht und der wagen garnichtmehr zieht er dreht dann nur noch bis 2000umdrehungen nicht weiter wenn ich das auto ausmach und wieder an ist es weg und er dreht wieder völlig normal weiter aber nach einigen km passiert das gleiche dann wieder und er zieht nicht mehr was könnte das sein
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Diagnosty hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte(r) JustAnswer Kunde/in vielen Dank für Ihre Anfrage,die ich mit bestem Wissen und Gewissen beantworte.

Besteht das Problem erst seitdem das Chiptuning verbaut oder lief der Wagen mit dem Tuning vorher einwandfrei?

Freundliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Der wagen lief nach der Optimierung einwandfrei

Experte:  Diagnosty hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten morgen,

dann hat der Fehler nichts mit der Leistungsoptimierung zu tun.
Das Einspritzsteuergerät erkennt in diesem Fall während der Fahrt ein wichtiges Signal nicht,setzt einen Fehler in den Fehlerspeicher und begrenzt aus Sicherheitsgründen die Drehzahl auf 2000 U/min damit Sie noch ohne dem Motor zu schaden in die nächste Werkstatt "rollen" können.

Ein permanent defektes Bauteil kann hier aber ausgeschlossen werden,da der Fehler nach ausschalten der Zündung wieder weg ist und der Wagen wieder normal fährt.

Eine häufige Ursache ist hier der Gaspedalpotenziometer.Wenn hier die Gaspedalstellung nicht erkannt wird,kommt es zu diesem Problem.

Als erstes müsste jetzt der Fehlerspeicher ausgelesen werden.
Je nach Fehlereintrag müsste dann das betroffene Bauteil sowie die
Steckverbindungen überprüft werden.

Ich würde sehr wahrscheinlich zu Opel fahren,da diese den spezifischeren Tester haben und über gute Erfahrungswerte verfügen,nicht dass nachher unnötige Bauteile ersetzt werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen

Freundliche Grüße
Diagnosty