So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Ich habe ein neues Getriebe in mein Wohnmobil Peugeot J5 einbauen

Kundenfrage

Ich habe ein neues Getriebe in mein Wohnmobil Peugeot J5 einbauen lassen.
Da Getrieb habe ich selbst beschafft da die Werkstatt keins gefunden hat da das Whnmobil 22 Jahre alt ist.Die Kupplung, ein radlager und eine Tachowellewurden ebnfalls repariert.
Dafür will die Wekstatt ene Stundenlohn also ohne Teile 1300.- von mir haben.
Kann das angehen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.

SVBS-Gutachten :

Hallo und guten Tag !

SVBS-Gutachten :

Bitte teilen Sie mir doch eben mit, welcher Motor in Ihrem Mobil verbaut ist.

JACUSTOMER-jckd6w51- :

es handelt sich um eine 90 Ps Turbodiesel

SVBS-Gutachten :

Danke für die Rückinfo!

SVBS-Gutachten :

Einen Moment bitte!

SVBS-Gutachten :

Die Summe ist schon recht happig wenn man bedenkt, dass die Zeitvorgabe für Ein- und Ausbau des Getriebes gerade eine knappe Stunde beträgt.

SVBS-Gutachten :

Ich weiss natürlich nicht, welchen Stundenverrechnungssatz die Werkstatt veranschlagt, bei 1300 reinem Lohn sprechen wir ja über gute 15 Stunden

SVBS-Gutachten :

Für eine Kupplung, Radlager und eine Tachowelle ist das schon bemerkenswert viel.

JACUSTOMER-jckd6w51- :

Die Werkstatt berechnet 55.- pro Stunde.Es handelt sich dabei nur um den Einbau des Getriebes und Kullung Radlage und Tachowelle.

JACUSTOMER-jckd6w51- :

Für den Ausbau haben wir bereits bezahlt

SVBS-Gutachten :

Dann hat man mit anderen Worten 23 Stunden berechnet ??

JACUSTOMER-jckd6w51- :

ja.

SVBS-Gutachten :

WIe wurde denn diese astronomische Zeit argumentiert ?

SVBS-Gutachten :

seitens der Werkstatt?

JACUSTOMER-jckd6w51- :

Wir erhielten einmal eine Rechnng in der ca.500.- Sundenlohn berechnet wurden. 14 Tage später dann nochmal eine Nachberechnung in der einige Teile nochmal aufgeführt wurden über 791.- Studenlohn.Auf Rückfrage hat man mch dann auf den Seniorchef verwiesen auf dessen Rückruf ich jetzt noch warte.Der Junior meinst das der Senior( die Reperatur war über den Jahreswechsel ) erst später festgestellt das um Dezember des alten Jahres nochmal ein Arbeitszettel aufgetaucht ist der in der alten Rechnng ncht berücksichtigt wurde.

SVBS-Gutachten :

OK, ich verstehe.

SVBS-Gutachten :

Ich habe den Eindruck, dass hier eventuell versehentlich etwas doppelt berechnet wurde - wie gesagt: 23 Stunden sind für die genannten Arbeiten ein Ding der Unmöglichkeit.

SVBS-Gutachten :

Zum Vergleich: die Zeitvorgabe für Ein- und Ausbau des kompletten Motors inkl. Getriebe beträgt gerade mal 8 Stunden!

SVBS-Gutachten :

Warten Sie den Rückruf des Senior-Chefs ab und hören, was er zu sagen hat.

JACUSTOMER-jckd6w51- :

Fazit:einen Anwalt zu Rate ziehen wenn die Werkstatt auf Zaghlung der Rechnung über 791.- besteht?

SVBS-Gutachten :

Wenn er der Meinung ist, 23 Stunden tatsächlich an dem Fahrzeug gearbeitet zu haben, wird man darüber sprechen müssen;

SVBS-Gutachten :

Ein Anwalt wäre hier die beste Idee. Mein Sachverständigenbüro arbeitet mit einer sehr motivierten Kanzlei zusammen, gerne stehen wir Ihnen mit Rat & Tat zur Seite wenn Bedarf besteht.

JACUSTOMER-jckd6w51- :

Danke toller Service

SVBS-Gutachten :

Keine Ursache . :)

SVBS-Gutachten :

Wenden Sie sich bei Bedarf wieder an mich.

SVBS-Gutachten :

VIele Grüße,

SVBS-Gutachten :

S.Seipp

SVBS-Gutachten :

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro