So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Diagnosetechniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1427
Erfahrung:  Diagnosetechniker mit Schwerpunkt in Diagnose aller Systeme
37181644
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Mustermann ist jetzt online.

bei unserem megane scenic passierte folgendes: bei ca. 70 km/h

Kundenfrage

bei unserem megane scenic passierte folgendes: bei ca. 70 km/h ruckte es, als ob wir etwas überfahren hätten, dann kam meldung getriebe überprüfen, etwas später die meldung bordelektronik defekt. fahren kann man ganz normal. nach einem neustart waren die meldungen wieder weg. ist jetzt 2mal passiert. wir haben automatikgetriebe. was ist das ??
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

vielen dank, dass Sie sich für Justanswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen möchte ich Ihre Frage beantworten.

Vermutlich handelt es sich um eine Verunreinigung oder einen Defekt des Druckmodulationsventils im Schaltschiebergehäuse des Getriebes.
Dies kann bedingt durch den Ölstand oder die Ölqualität ausgelöst werden, aber auch durch einen elektrisch, mechanischen Defekt des Schaltschiebers verursacht werden.
Wichtig ist es zunächst den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Dieser gibt Hinweise darauf, ob die Druckregelung des Getriebes normal funktioniert.
Je nach Fehler kann ein Ölwechsel reichen. Es kann aber auch sein das das Ventil, oder gar der Schaltschieber selbst erneuert werden müssen. Eine genaue Diagnose ist nur mittels Diagnosegerät in der Werkstatt möglich.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Widlock