So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4076
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Mein Multivan ist jetzt 5,5 Jahre alt. Ich war 37 mal in der

Kundenfrage

Mein Multivan ist jetzt 5,5 Jahre alt. Ich war 37 mal in der Werkstatt mit Motorstörung, nach ca 1/2 Jahr hatte ich die erste Motorstörung. Insgesamt war das Auto mit Kundendienst 87 mal in der Werkstatt. Im Dezember ist der Motor kaputt gegangen das die Pumpedüseeinheit falsch eingespritzt hat ist in einem Kolben ein Loch eingebrannt. Ich bekam einen neuen Motor eingebaut, zu einem Preis von 12.000 €, nach ca 14 Tagen hatte ich die nächste Motorstörung. Wie können sie mir helfen, da VW jegliche Kosten Beteiligung ablehnt.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Um das Problem genauer eingrenzen zu können, erbitte ich folgende Rückinformationen:

- Fahrgestellnummer
- Wurde der Fehlerspeicher abgefragt, falls ja: welche Inhalte waren hinterlegt?

Habe ich Sie richtig verstanden: Man hat Ihnen im Dezember 2012 einen neuen Motor eingebaut und weigert sich JETZT, die neue Störung zu beheben?
Welcher Fehler liegt denn aktuell vor?

Bitte beantworten Sie mir die Rückfragen mit soviel Informationen wie möglich - leider ist es meist so, dass mehrere Ursachen in Betracht kommen. Um aus der Ferne eine möglichst genaue Diagnose stellen zu können, benötige ich so viele Hintergrundinformationen wie irgend möglich.


Vielen Dank XXXXX XXXXX

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

WV2ZZZ7HZ8H016468
Der Fehlerspeicher wurde Abgefragt meistens Sporadisch das heißt von 10 Motorstörungen war 9mal der Fehler sporadisch.

Ich habedas Auto nachder Reparatur 3 oder 4 mal gefahren und dann war wieder der Fehler

 

MfG

XXX (Name von Moderation entfernt)

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Der Km Stand war ca 140.000 km

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Mayer, zunächst vielen Dank für die Rückinfos!

Wir müssten das genauer eingrenzen - die Liste der möglichen Fehlerspeichereinträge umfasst 3000 Fehlercodes
Ist Ihnen bekannt, welche Einträge genau vorgelegen haben, eventuell mit dazugehöriger Nummer?



Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Im Detail ist mir das nicht bekannt, da die meisten Fehler sporatisch waren.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es wurde Turbolader, Rußpartickelfilter, Krümmer verschiedene Steuerventiele getauscht. Aber die Motorstörung kam immer wieder nicht sofort aber nach einigen Wochen bzw. Monate.

MfG

XXX (Name von Moderation entfernt)

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXXür die Rückinfos!

Ohne die Fehlerspeicherinhalte kann ich leider keine technische Einschätzung vornehmen - was genau möchten Sie denn wissen ?

Wenn nach dem Motorumbau erneut ein Fehler aufgetreten ist, muss die Werkstatt hier natürlich nachbessern - haben Sie diesbezüglich Ärger mit der Werkstatt?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ärger mit der Werkstatt schon,weil ich in den letzten Jahren das Fahrzeug so oft in der Werkstatt hatte zwischen 2-4 Tage. Der Fehler war sporatisch und wurde gelöscht und mir wurde Mitgteilt, dass es sich um eine lose Steckverbindung handelt. Seit der letzten Reparatur habe ich in den letzten 14 Tagen ein Pipen unter dem Amaturnbrett im bereich des Drehzahlmessers nach 5-6 Pipen hört es auf. Es zeigt keinen Fehler und es ist auch nicht, das gleiche Geräusch wie beim Frostwarner.

MfG

XXX (Name von Moderation entfernt)

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe versucht div.Fehlercode zu erfahren das einzige ist das Ladedruck unter oder überschritten war oder Abgasrückführung
ansonsten sind die Fehler im Rahmen der geführten Fehlersuche an VW übermittelt worden


 


MfG


Ulrich Mayer

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr Meyer,

ich gebe die Frage für einen Kollegen wieder frei, dieser hat besseren Zugriff auf die Volkswagen-Daten und kann Ihnen zielführender weiterhelfen.

Viele Grüße,

S. Seipp
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich warte auf Antwort


MfG


Urich Mayer