So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Alhambra 1,4l Bj 2010 Problem:Unruner Motorlauf ohne Fehlermeldung-bei

Kundenfrage

Alhambra 1,4l Bj 2010 Problem:Unruner Motorlauf ohne Fehlermeldung-bei untertouriger Fahrt ca 1300 U Im 5Gang blinkt die Motorlampe.Fehler Laufruheregelung und Zylinder 1u2 aussetzer erkannt abgespeichert.Zündkerzen erneuert,Zündspulen ern.Verkabelung geprüft auf korrekte Spannungsversorgung und gute Masse sowie Ansteuersignal Zündspule
Was wäre der nächste Schritt?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Um das Problem genauer eingrenzen zu können, erbitte ich folgende Rückinformationen:

- Fahrgestellnummer

- Sind ungewöhnliche Motorlaufgeräusche vorhanden - wenn ja: bitte beschreiben.

- Können Sie ungewöhnliche Abgasentwicklung feststellen? wenn ja: bitte Farbe / Geruch beschreiben.

- Der Fehlerspeicher wurde ja abgefragt, welche Inhalte waren exakt hinterlegt?

- Gab es einen bestimmten Grund, dass die besagten Teile ausgetauscht wurden oder geschah das auf Verdacht?

Bitte beantworten Sie mir die Rückfragen mit soviel Informationen wie möglich - leider ist es meist so, dass mehrere Ursachen in Betracht kommen. Um aus der Ferne eine möglichst genaue Diagnose stellen zu können, benötige ich so viele Hintergrundinformationen wie irgend möglich.


Vielen Dank XXXXX XXXXX

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Seipp


 


Die Spulen habe ich aus Verdacht getauscht.Jetzt habe ich die Einspritzventile vertauscht um zu prüfen ob der Fehler wandert.Bin noch nicht fertig.Habe noch Kompression geprüft (1u2 Zyl.7bar 3u4 13 bar).danach hab ich noch eine Druckverlustprüfung gemacht und habe ca1,4bar Verlust ins Kurbelgehäuse.Das Ansaugrohr ist mit einem hellbraunen Öl/Wasser Gemisch verunreinigt.Alsich den re Schlauch am Ladeluftkühler abgezogen habe kamen ca 250ml Ölgemisch rausgelaufen.Die Verbrennungsaussetzer werden wohl nichts mit den Dusen zu tun haben.Eher ein mechanisches Problem.


 


Die Fz Daten:VSSZZZ7NZBV504282 Mot.CAVA KM 26565


Fehler P030000 Symtom 4051,P030100Symt.4054,P030200Symt.4057,P130A00 Symt7960



 


 


 

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Rückinfo!

Ich sehe hier ebenfalls ein mechanisches Problem; 7 Bar Kompression ist für den Motor erheblich zu wenig; Hier wird ein Problem in Form einer defekten Zylinderkopfdichtung oder auch eines gerissenen Zylinderkopfes vorliegen.

Ich befürchte, der Zylinderkopf muß demontiert werden.
Wenn Sie dazu Anleitung etc. benötigen schreiben Sie mir bitte!



Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die
Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

SV Seipp und 2 weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo H Seipp


 


Leider bin ich auch heute an dem Fz nicht weiter gekommen.Für morgen ist geplant die Arbeit fortzusetzen.Wie könnte ich ausschließen, daß einer von den Ladern defekt ist? Habe schließlich schon den halben Motor auseinander!


 


Gruß


 


Alex Winter

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen Herr Winter,

kein Problem - schreiben Sie mir gern, wenn Sie mit der Arbeit weitergekommen sind.

Wenn Sie Wasser im Motoröl haben und auf zwei Zylindern nur 7 Bar Kompression, hat das mit den Turboladern nichts zu tun... Es kann natürlich sein, dass die Lader durch die "Schmierung" mit dem mit Wasser durchsetzten Öl Schaden genommen haben; Das ist aber leider nicht wirklich prüfbar.

Zwischenfrage: Sind Sie eine Werkstatt ? Der Wagen ist ja gerade knapp aus der Garantie heraus und hat so gut wie nichts gelaufen, wurde eine Kulanzbeteiligung von Skoda abgelehnt?

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die
Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja ,wir sind eine Werkstatt aber ich habe mit CAVA Motoren keine Erfahrung.Als ersten Schritt muß ich den Kopf demontieren und eine Ursache feststellen.Danach kann ich einen Kulanzantrag stellen.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das wäre die richtige Vorgehensweise - gern können Sie mich auf dem Laufenden halten.

Stichwort CAVA Motoren, unabhängig vom jetzigen Schaden prüfen Sie bitte beim Zusammenbau alle Ladedruckrohre auf Kunststoffspäne die vor den Sieben sitzen; Vor einiger Zeit habe ich bei einem Fabia RS einmal dieses Problem gehabt, es saß ein richtiges Knäuel Frässpäne vor dem Sieb. (Nur als Tipp, wir haben uns damals dusselig gesucht

Attachments are only available to registered users.

Register Here
)

Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für den Tipp Herr Seipp aber Leider weiß ich noch nicht wo da überhaupt ein Sieb sein soll.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich schicke Ihnen morgen eine Zeichnung !

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Abend Herr Seipp


Ich habe einen neuen Rrumpfmotor eingebaut.Alles gut.Der Block hat beim Flüssigkeitstest an allen Zylindern den Diesel verloren.Oberkannte Kolbenboden war nach 5Min frei.Beim 4Zyl. war am nächsten Tag der Kolbenboden komplett leer.Am Kopf haben die Zyl.3u4 mehr Flüssigkeit verloren.Da ich Kompressionsverlust am 1u2 Zyl.festgestellt habe,habe ich mich für diese Maßnahme den ganzen Rumpfmotor zu erneuern entschieden.


Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.Ich habe mich sehr über den Kontakt zu Ihnen gefreut.


 


Mit freundlichem Gruß


Alex Winter

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Winter,

vielen Dank für das Feedback - ich freue mich, dass der Fehler damit behoben ist.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die
Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro