So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Mein W203 220CDI regelt auf der Autobahn bei 145km/h ab. Außerdem

Beantwortete Frage:

Mein W203 220CDI regelt auf der Autobahn bei 145km/h ab. Außerdem funktioniert die Fernbedienung vom Schlüssel nur zwischen durch. Eine Fehlermeldung gibt es nicht woran kann das liegen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 4 Jahren.

Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.

Ich bedanke XXXXX XXXXXür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

 

Wurde der fehlerspeicher bereits ausgelesen?

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte bei Rückfragen mir zu antworten.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX !

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, der Fehlerspeicher wurde ausgelesen, Fehler im Command Com wurde angezeigt.


Gruß Frank

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hm, der Fehler im Command wird sich lediglich auf das Infotainmentsystem beziehen. Das gibt keine Rückschlüsse auf eine elektronische Ursache für den Motordefekt. Da es sich um einen Diesel handelt sind die üblichen Verdächtigen die Injektoren und die Hochdruckpumpe, wenn es keine Fehlercodes gibt.
Ich würde vorschlagen, dass als erstes eine Leckmengenprüfung zur Kontrolle der Injektoren durchgeführt wird. Hier fällt jede Abweichung sofort auf und es kann ggf. der jeweilige Injektor ausgetauscht oder instandgesetzt werden. (Hierfür empfehle ich Bosch oder einen Vertragshändler) - Andernfalls muss die Hochdruckpumpe geprüft werden. Dies sollte am besten ebenfalls von einem qualifizierten Bosch-Diesel-Service oder einem Vertragshändler durchgeführt werden, da ein unnötiger Austausch an dieser Stelle über 1500€ verschlingen würde.
KFZ-Online und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil