So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Kia Sorento 2,5 crdi EZ 2004 Automatik 130 PS 103 KW geht zwischen

Kundenfrage

Kia Sorento 2,5 crdi EZ 2004 Automatik 130 PS 103 KW geht zwischen 60-100KMH plötzlich aus,nach ca. 2min Wartezeit springt er wieder an. Nach ca 1-2 KM das gleiche Spiel.Kraftstofffilter ist neu. In kia Werkstatt Fehlerauslese P1188,keine Reperaturlösung.Habe ca. 145000KM weg lief bis dato einwandfrei.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

DEr Fehlercode hat intern einige Probleme ausgelöst und wird daher bei Kia als schwierig behandelt. Am erfolgreichsten sind die Fehlerlösungen des Kraftstofffilterwechsels und einer Spülung des Tanks, damit keine Verunreinigungen die Kraftstoffpumpe blockieren können und alternativ dazu der Wechsel der Zündschlosskontaktplatte. Diese kann sich "losrappeln" und dann kann es Wackelkontakten kommen, die den Fehlercode ebenfalls setzen können. Für beide Lösungsansätze sollten Sie allerdings als Kunde die Werkstatt beauftragen, da vom Konzern aus die Lösungen nicht offiziell bestätigt werden können.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte bei Rückfragen mir zu antworten.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, Ihre Antwort ist zu allgemein, da in verschiedenen Foren dies auch beschrieben wird, die Kia Fahrer aber nicht zufrieden waren.


Ich bitte um hilfreiche Lösung. Danke

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie auf absolute Nummer sicher gehen möchten, so müssen Sie das Steuergerät hinter dem Armaturenbrett, den Kabelbaum und das Zündschloss tauschen lassen. Kosten etwa 5000€ bis hier hin. Dann ist der Fehler sicherlich weg. Damit er nicht wieder auftaucht sollte außerdem die Lüftung von außen nachgedichtet werden und auch die Überlaufe in den A-Säulen gereinigt werden. Gleiches gilt für die Abläufe unterhalb der Windschutzscheibe. Ansonsten könnte der Defekt wieder auftauchen.

Sollten Sie jetzt sagen: "Das ist ja total unwirtschaftlich!" So stimme ich Ihnen zu und Kia ist dem genauso bewusst. Daher wird auch keine Abhilfe abseits der Versuche, die Sie scheinbar bereits kennen nicht angeboten. Eine Online Antwort, wie es die WAhrsagerin auf der Kirmes sicher machen könnte gibt es hier nicht für Ihr Problem. Zumindest nicht im wirtschaftlichen Rahmen. Außerdem gestatten Sie mir den Hinweis, dass die ehrliche Beratung nicht immer im Sinne der Kundenzufriedenheit sein kann, wenn sie ehrlich bleiben soll.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
35€ und eine sehr schmale Antwort, obwohl das Problem von Kia bekannt ist. Kann ich nicht weiter empfehlen!!!
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Subjektive Einschätzung, eines Kunden der wohl gern die Möglichkeit einer kostengünstigeren Lösung gehabt hätte. Leider ist eine objektive Bewertung nicht immer positiv im Ausgang.