So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.

SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

habe einen 525 i Automatik touring Bj. 2001 und dieses Problem

Kundenfrage

habe einen 525 i Automatik touring Bj. 2001 und dieses Problem "Getriebenotprogramm" (er fährt sich dann auch so) schon seit Jahren. Auf jeden Fall beim Kaltstart und häufig auch beim Neustart! Das Getriebe wurde gerade cpl. bei ZF in Dortmund (fuhr nicht mehr rückwärts) überholt, aber der Fehler blieb und ist auch dort aufgetreten. Am Getriebe liegt es div. nicht! Hab jetzt das ABS/DSC Steuergerät ausgebaut und zur Rep. eingeschickt, da ich bei "ebay" gelesen habe, es könne auch daran liegen. Die DSC Leuchte hatte sowieso Dauerbetrieb, sodass eine Überholung wohl nicht schaden kann, "dachte ich"! (Auf die Sache mit dem "Getriebenotprogramm" hat es keinen Einfluß) Fahre im Augenblick, wenn auch nur sehr wenig, ohne das Gerät, ABS leuchtet nun auch, Tacho und Verbrauchsanzeige gehen nicht mehr, aber was soll`s! Wie auch der von mir ab und an besuchte BMW-Fachbetrieb, weiß ich mir keinen Rat mehr!
Könnte es den hier geben???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Ich hätte noch folgende Rückfragen:

- Fahrgestellnummer des BMW
- Wenn bekannt Getriebekennung
- Welche Fehlerspeichereinträge waren hinterlegt ? (Wenn bekannt)
- Was genau wurde bei ZF gemacht; wurden nur die mechanischen Bauteile wie Lamellenkupplungen usw. ausgetauscht oder ist auch eine neue Mechatronik (Magnetventileinheit und Schieberkasten) verbaut worden?

Vielen Dank XXXXX XXXXX!


Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

sorry, ich kann erst jetzt antworten, da gestern keine Zeit mehr war!

lt. der Rechg., wurden mech. Bauteile wie von Ihnen beschrieben ausgewechselt! Die von Ihnen angeführten Teile, wie Magnetventileinheit und Schieberkasten, sind dort nicht angeführt und entsprechend auch nicht ausgewechselt. Mein Hauptproblem, der Rückwärtsgang war ohne Funktion, wurde behoben.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke für die Rückinfo!

Dem zur Folge kann der Fehler nur noch durch eine defekte Mechatronik oder den Leitungssatz verursacht werden - ich gehe eher von der Mechatronik aus.

Wenn "Getriebenotprogramm" erscheint werden doch auch Fehlerspeichereinträge gesetzt - diese müssten ausgewertet werden um Rückschlüsse auf den Fehler ziehen zu können.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

was raten Sie mir, was sollte ich als Nächstes machen? Es war bisher im Fehlerspeicher nie etwas hinterlegt, wenn es denn aber diese Mechatronik sein sollte, muss also das Getriebe noch einmal auseinander, d.h. am Besten noch mal zu ZF nach Dortmund, schätze das befindet sich alles im Getriebeblock!? Werde dort morgen mal anrufen, meine pos. Bewertung und entsprechende Bezahlung ist Ihnen gewiss!

Danke!

PS. vielleicht noch eine kurze Stellungnahme bitte!

m.f.G.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

um die Mechatronik austauschen zu können muß "lediglich" die Ölwanne entfernt werden, die Arbeit kann eine BMW Vertragswerkstatt die einen Automatik-versierten Mitarbeiter hat problemlos durchführen.

Es macht mich aber überaus stutzig, dass keine Einträge im Fehlerspeicher sein sollen - in dem Moment wo die Elektronik ins Notprogramm schaltet wird der Grund dafür in den Fehlerspeicher eingetragen... Wenn es nicht anders geht, muß ein Werkstattmitarbeiter mit angeschlossenem Diagnosecomputer so lange eine Probefahrt durchführen bis der Fehler auftritt ODER sie machen sich sofort beim nächsten Auftreten des Fehlers auf den Weg zu einer BMW Niederlassung ohne die Zündung auszuschalten. Irgendetwas MUß auslesbar sein.

Wie gesagt: der Leitungssatz oder auch das Steuergerät können ebenfalls ursächlich sein.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Herr Seipp,


ich habe heute mit dem Meister bei ZF in Dortmund, einem ausgesprochen kompetem und seriösen Fachmann, telefoniert. Ich bin Laie und unter Vorbehalt gebe ich folgendes wieder: eine Mechatronik wurde in diesem Baujahr noch nicht verbaut, mindestens nicht in meinem Modell. Das Getriebe meines BMW ist mit einem Elektrohydraulischem Schaltgerät ausgestattet. Es wurden Ventile und Kugeln ausgewechselt, zumindest diese Kugeln befinden sich ja wohl in irgendeinem Kasten mit Kanälen o.s., es wurde alles auseinandergenommen und gereinigt, auf jeden Fall ist vom Getriebe her alles „OK“! Der Hinweis „Getriebenotprogramm“, kommt auch direkt nach einschalten der Zündung, also bevor der Motor überhaupt läuft, was ich vergessen hatte Ihnen mitzuteilen! Für „ZF“ liegt der Fehler eindeutig ausserhalb des Getriebes!


Was meinen Sie mit Leitungssatz, welches Steuergerät und wo befindet sich das Alles?


 


Mit freundlichem Gruß


N. Tiemann


 


Smile PS. meinen Einsatz hier, die 43€ bekommen Sie sowieso, aber ich habe immer noch die Hoffnung, dieses mich schon seit Jahren nervende Ärgernis aus der Welt zu schaffen!

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen Herr Thiemann,

danke XXXXX XXXXXür die Infos.

Mit dem "Elektrohydraulischen Schaltgerät" meinte ich die Mechatronik.
Ich habe eine Zeitlang bei Volkswagen gearbeitet, im "VW-Jargon" nennt man das Ding pauschal "Mechatronik" - hier habe ich mich eventuell unklar ausgedrückt. Ich wollte auf das Teil hinaus das der ZF Mann beschrieben hat - wenn die Kugeln und Ventile im Labyrinthkasten getauscht wurden und auch die elektromagnetischen Ventile geprüft wurden (?) dann wird der Fehler in der Tat außerhalb des Getriebes zu suchen sein.
Vor Allem, wenn die Fehlermeldung schon vor dem Start des Motors auftaucht rückt dies einen Steuergeräte oder Kabelbaumfehler erheblich in die Nähe.

Mit Leitungssatz meine ich den Kabelbaum der das Getriebe mit dem Steuergerät verbindet. Das Getriebesteuergerät befindet sich in der E-Box im Motorraum beifahrerseitig. Ein Fehler des Anzeigegerätes wäre ebenfalls nicht auszuschließen wenn ich mir den Stromlaufplan so anschaue.


Viele Grüße,

S.Seipp

PS: Von den 43 Euro bekomme ich leider nur eine Provision
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

bei meinem BMW ist im Motorraum keine E-Box zu finden und beifahrer-seitig sehe ich nur das DSC-Steuergerät?! Wo soll denn das Ding versteckt sein?


m.f.G.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

direkt unterhalb der WIndschutzscheibe befinden sich doch rechts und links zwei Boxen mit jeder Menge Elektronik darin.

In der beifahrerseitigen Box befindet sich das Motorsteuergerät.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

zu sehen sind die so nicht, da sitzen die Luftfilter für den Innenraum! Vielleicht muss ich die erst demontieren? Möglicherweise dahinter oder darunter?


Ich werde es morgen versuchen und melde mich dann wieder.


m.f.G.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen - genau so ist es: Das Filtergehäuse muß natürlich raus.



Unter dem Filtergehäuse befindet sich die E-Box, der Deckel ist mit vier oder fünf Schrauben verschraubt. Darin befindet sich das Motosteuergerät und ggf. das Getriebesteuergerät sowie einige Relais.

VIele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

hab das Ding gefunden, Danke! Waren 4 Schrauben und 3 Kunststoffclips, die zu öffnen unmöglich scheint, zumindest ohne sie abzubrechen. Konnte allerdings den Deckel anheben und hineinsehen. Da sitzt schon das "ganze Zeug", fahre morgen in eine Werkstatt und dann wollen wir mal weitersehen! Ich danke erstmal und melde mich wieder!


m.f.G.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2163
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2091
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    53
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PE/pelp88/2011-5-18_163446_Unbenannt.64x64.jpg Avatar von pelp88

    pelp88

    Kfz-Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    91
    Schwerpunkt PKW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    1456
    Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil