So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hy, bei unserem Dodge Ram 2500 (Hemi) Bj 2007 leuchtet der

Kundenfrage

Hy, bei unserem Dodge Ram 2500 (Hemi) Bj 2007 leuchtet der Motorcheck auf - Fehlercode 4. Gang Übersetzungsverhältnis falsch.
Ist das was größeres - kann mir jemand helfen - Danke :o)
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Es kann sich hier in der Tat um einen größeren Defekt handeln. Der Fehlerspeichereintrag wird zum Beispiel dann gesetzt, wenn die Werte von Eingangs- und Ausgangsdrehzahl des Getriebes nicht "ins Raster" passen, verursacht werden kann dies von einer durchrutschenden Lamellenkupplung oder einem fehlerhaften Anlegen der Kupplung, beispielsweise durch eine fehlerhafte Ansteuerung durch ein defektes Magnetventil.
Es kann sich aber auch um ein rein elektronisches Problem, also einen Sensorfehler z.B. handeln.

Bitte teilen Sie mir einmal die genauen Nummer(n) der ausgelesenen Fehlercodes mit - wenn Sie einen frei verkäuflichen OBD 2 Scanner wie man ihn bei Ebay o.Ä. für kleines Geld bekommt verwendet haben mag es durchaus sein, dass Codes falsch aufgeschlüsselt werden bzw. die Zuordnungen nicht stimmen.
Auch ist ein Zugriff auf die herstellerspezifischen Fehlercodes (P1000 und höher) meist nicht oder fehlerhaft implementiert.

Welches Fehlverhalten des Fahrzeugs ist denn spürbar?
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.

Ich wünsche ein schönes Wochenende und verbleibe
mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,


ja es ist ein OBD 2 Scanner. Fehlercode P0734 $ 07E8


Gruß


 


PS: selbstverständlich wird die Bewertung abgegeben

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen und vielen Dank für die Rückinfo.

Den Dodge-Service Unterlagen nach handelt es sich hier um einen Fehler mit den vorher schon beschriebenen möglichen Ursachen.

Hier der Auszug:

P0734-GEAR RATIO ERROR IN 4TH

When Monitored: The Transmission gear ratio is monitored continuously while the Transmission is in gear.

Set Condition: If the ratio of the Input RPM to the Output RPM does not match the
current gear ratio.

Theory of operation: The transmission system uses two speed sensors, one to measure input RPM and one to measure output RPM. These inputs are essential for proper transmission operation. Therefore, the integrity of this data is verified through the following checks:
1. When in gear, if the gear ratio does not compare to a known gear ratio, the corresponding in-gear trouble code is set (codes 50 through 54).
2. An excessive change in input or output speeds indicating signal intermittent will result in codes 56 and/or 57 being set.
3. After a PCM reset in neutral, observing erratic output and input speed sensor signals indicates a loss of the common speed sensors ground. This
sets a code 58.

Transmission Effects: The transmission will not go into Limp-in mode until three gear ratio error events occur in a given key start, also the MIL will illuminate after 5 minutes of substituted operation. This allows for intermittent problems to correct themselves without opening the relay. However, if a gear ratio error develops, a code is always set, but if the condition corrects itself the transmission will continue without requiring the ignition key to be cycled on and off.

POSSIBLE CAUSES
> If code P0944(35) is also set, follow diagnostic procedure for code P0944(35) first
> Failed or slipping OD clutch - may also set code P0733(53)
> OD and Reverse inner and outer lip seal leakage (usually hard code)
> Sticky OD accumulator seals (intermittent)
> Worn reaction shaft support seal rings (hard code at heavy throttle)
> Broken OD/UD tapered snap ring - (hard code at heavy throttle)
> Failed or slipping 2/4 clutch - may also set code P0732(52)
> 2/4 seal leakage (intermittent)
> Sticky accumulator seals (intermittent)


Übersetzungen:

"Hard Code" = permanenter Fehlerspeichereintrag, nicht löschbar, erzeugt Notlaufprogamm

"Limp-In Mode" = Notlaufprogramm mit Leistungsreduzierung und gesperren Fahrstufen

Aus der Anweisung geht ebenfalls hervor, dass erst nach einer bestimmten Häufigkeit des Auftreten des Fehlers oder nach dem setzen eines "Hard Code" ins Notlaufprogramm geschaltet wird - dies wurde so eingerichtet, da es durchaus zu sporadischen ("intermittend") Fehlererkennungen kommen kann die sich selber korrigieren (siehe mein Beispiel einer sporadisch durchrutschenden Kupplung).

Mein Rat wäre, zunächst einmal das Getriebeöl einer Kontrolle zu unterziehen bzw. es austauschen und das Getriebe spülen zu lassen; Alle 60.000 km sollte dies ohnehin gemacht werden.
Wenn das Öl verbrannt riecht und / oder mit dunkelm Abrieb durchsetzt ist (dieser kommt von den Kupplungen) ist es austauschreif. Der Austausch funktioniert aber nicht wie beim Motor (Ablassen / Auffüllen) sondern muß mit einer speziellen Vorrichtung durchgeführt werden, insbesondere wenn auch gespült werden muß.

Wenn nach dem Ölwechsel und der Spülung keine Besserung eingetreten ist wird es wohl oder Übel Zeit für den Getriebeinstandsetzer.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,


vielen dank für die Infos. Wir würden erst einmal das Getriebeöl wechseln und sehen uns das mal genauer an und entscheiden dann ggf. eine Spülung machen zu lassen. Bisher hat das Fahrzeug kein Leistungsverlust oder Ähnliches.


 


Hätte da noch Fragen:


können wir folgendes Getriebeöl verwenden: ATFD309 von Agip


und ich benötige auch die Mengenangabe.


Gleichzeitig machen wir dann einen Motorölwechsel - Menge ist uns hier leider auch nicht bekannt. Menge ?


 


Genauer Fahrzeugtyp: Dodge Ram 2500 Hemi / 254 KW / 5800 ccm / Bj. 10/2007


 


Leider haben wir kein Bordbuch oder Serviceheft bekommen :o/ daher die Fragen nach Mengenangabe.


 


Wenn noch weitere Angaben benötigt werden, bitte Info.


 


Danke XXXXX XXXXX

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

das genannte Öl von Agip darf NICHT verwendet werden - nach Serviceanweisung für Ihr Fahrzeug dürfen nur Öle nach ATF 4+ Norm verwendet werden, keinesfalls Dexron II Öle, dem das genannte AGIP Öl leider entspricht.

Verwenden können Sie zum Beispiel dieses Öl:

http://www.usparts-shop.de/pflege-und-schmiermittel/schmiermittel/42154/oel-automatikgetriebe-atf-4

Hier die Füllmengen für den Motor:
graphic
Nachfolgend die Füllmengen für das Getriebe (beachten, welcher Getriebetyp bei Ihrem Ram verbaut ist!) Die Bezeichungen "Service Fill" und "O-Haul" (overhaul) sind hier wichtig. Die größere Füllmege zu O-Haul ist nur bei einer kompletten Neubefüllung zu verwenden, beim Service Fill, also dem turnusmäßigen Ölwechsel ist der kleinere Wert zu Grunde zu legen.
Für den Öl- und Filterwechsel des Getriebes ist im Übrigen u.A. die Ölwanne zu demontieren - diese Arbeit gehört unbedingt in die Werkstatt - den Motorölwechsel können Sie natürlich in Eigenregie durchführen.
Es sei angemerkt, dass ich diese "Service-Fill" Aktionen recht grenzwertig ansehe. Sie sehen schon anhand der Mengenunterschiede, dass der größte Teil des alten Öls im Getriebe verbleibt - daher auch der Vorschlag der Umspülung so dass eine komplette Neubefüllung stattfindet. Erfahrungsgemäß verschlimmbessert man die Sache durch den Teilölwechsel oft. Dies aber nur als Hinweis, ich möchte den Chrysler-Ingenieuren, die den Teilölwechsel in den Werkstattunterlagen freigegeben haben nicht vorgreifen.



graphic

Sofern die Werkstatt oder generell weitere technische Informationen zu dem Fahrzeug erforderlich sind, nehmen Sie gerne Kontakt über meine Homepage mit mir auf - mir liegt das komplette Werkstatthandbuch ( 3000 Seiten ) zum RAM vor.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung, zu diesem oder einem anderen Thema, jetzt oder später.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

vielen Dank für die tolle Hilfe Smile

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Keine Ursache :)

Bitte die Bewertung nicht vergessen!

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,


ich habe noch eine kleine Bitte.


Könnten Sie mir das Datenblatt (ich glaube das heisst Explosionsblatt) vom Getriebe schicken?


Ich habe Teile / Öl bei Rico bestellt. Sehr guter Service, schnelle Lieferung. Viel besser als der hier vor Ort :o) Danke nochmal für den Tipp.



Gruß


A. Haack