So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Guten Tag!Ich hätte eine Frage.Ich habe eine Volkswagen Passat

Kundenfrage

Guten Tag!Ich hätte eine Frage.Ich habe eine Volkswagen Passat 3c5, 2.0 TDI,125kw,2007,vin:wvwzzz3cz8e102513,Motor code:BMR Getriebe code:KDA .Und in diesem Auto ist mir DSG Getriebe kaputt gegangen.Code: KDA (02E325025 AD,F05/07-05/08 ZBQ).Meine kaputte Getriebe würde ich austauschen auf eine neue,deren Code JPQ(02E300043S (SX) ist.
Beide Getriebe hat die VW montiert,in 2007 Passat (BMR).
Meine Frage ist,ob mit JPQ Getriebe meine Auto funktionieren würde,und ob der Motor mit JPQ Getriebe kompatibel wäre?
Ich bedanke XXXXX XXXXX Ihre antwort!
Ludvig
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Zwar ist das Getriebe mit dem Kennbuchstaben JPQ ebenfalls im Passat verbaut worden - es würde mechanisch auch an den Motor passen.

Allerdings unterscheiden sich die Getriebe im Aufbau der sogenannten "Mechatronik" (VW-Jargon) , hier sind unterschiedliche elektronische Bauteile und Softwareversionen vorhanden. Das Problem wird daher sein, dass das Getriebe zwar mechanisch an Ihren Motor angebaut werden kann, die Steuergeräte bzw. die Software in Ihrem Passat nicht bzw. nicht fehlerfrei mit der Elektronik des Getriebes kommunizieren kann.
Aus diesem Grund gibt es auch für jeden Getriebekennbuchstaben auch unterschiedliche Mechatroniken bzw. Teile des Innenlebens.

Es müsste daher ein Getriebe mit exakt der gleichen Kennung verbaut werden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Vor-Ort Fahrzeugdiagnose aller Systeme
Unfallgutachten
Youngtimer / Oldtimer Begutachtungen
Restaurationsgutachten- / Begleitung
Fahrzeugbewertung
Gebrauchtwagenkaufberatung
Reparaturgutachten
Motor- / Getriebeschäden


www.facebook.com/SVBS.Gutachten
www.svbs-gutachten.de
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Sofern keine Fragen mehr bestehen, bitte ich um die Abgabe einer Bewertung.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung – diese sind kostenlos. Stellen Sie diese nach Möglichkeit vor einer Bewertung.
.

Viele Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil